Kategorie-Archiv: Produkte

Produkte für Pferd & Reiter – von Stiefel bis Schabracke – stellen unsere Blogger euch regelmäßig in unserem Reitsportblog von Krämer Pferdesport vor.

Ratgeber: Unterstützung für Sommerekzemer

Ratgeber: Ekzemer

Ekzemerpferde benötigen besondere Pflege und Schutzmaßnahmen, um unbeschadet durch die fliegenreiche Sommerzeit zu kommen. Das Sommerekzem selbst kann zwar nicht geheilt werden, dank unterschiedlicher Pflegemittel wie Shampoos und Pflegesalben sowie Ergänzungsfuttermitteln und speziellen Ekzemerdecken können betroffene Pferde jedoch weitgehend beschwerdefrei leben.

Ratgeber: Unterst?tzung f?r Sommerekzemer weiterlesen

Ratgeber: Ergänzungsfuttermittel für Haut & Fell

Ergänzungsfutter Haut Fell

Gerade in der Fellwechselzeit ist ein gesundes Fell und ein gutes Hautbild für jedes Pferd wichtig. Während die meisten Pferde problemlos durch den Fellwechsel kommen, benötigen einige Tiere (z.B. ältere Pferde) etwas Unterstützung beim Haarwechsel. Verschiedenste Zusatzfuttermittel und Öle können als Ergänzung zum Futter gegen sprödes und stumpfes Fell helfen.

Ratgeber: Erg?nzungsfuttermittel f?r Haut & Fell weiterlesen

Ratgeber: Striegel

Kaufberatung Striegel

Striegel erfüllen gleich mehrere Aufgaben in der alltäglichen Fellpflege. So zum Beispiel in der Übergangszeit, die zugleich die Fellwechselzeit darstellt. Auf jede Veränderung des Fellstandes kann mit der richtigen Auswahl des Striegels optimal reagiert werden. Hierzu sollte man sich im Vorfeld jedoch genau über deren Funktionsweisen im Klaren sein, denn Striegel ist nicht gleich Striegel. Welche Art benötigt wird, ist dementsprechend individuell von der Fellbeschaffenheit des einzelnen Pferdes abhängig.

Ratgeber: Striegel weiterlesen

Sehen & gesehen werden – Reflektierende Neuheiten

reflexartikel

Nass, kalt, dunkel: Die ungemütliche Zeit des Jahres steht vor der Tür und die Tage werden immer kürzer. Gerade wir Reiter, die ihrem liebsten Hobby im Freien nachgehen, bekommen dies sofort deutlich zu spüren. Wer auch in der Dämmerung nicht auf Ausritte verzichten möchte, zwangsläufig auch mit dem Pferd im Straßenverkehr unterwegs ist oder es aus zeitlichen Gründen nicht vor Einbruch der Dunkelheit in den Stall schafft, benötigt unbedingt eine entsprechende Ausrüstung, die für gute Sichtbarkeit sorgt.

Sehen & gesehen werden – Reflektierende Neuheiten weiterlesen

Das Einmaleins der Hufpflege + Gewinnspiel mit BENSE & EICKE

Hufpflege & Gewinnspiel

Healthy hoof, happy life! Vier Hufe tragen unsere Pferde durchs Leben. Ungepflegte Hufe können gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen, z.B. Lahmheiten oder unangenehme Huferkrankungen wie Strahlfäule. Für das Wohl unserer Vierbeiner ist die regelmäßige „Pediküre“ daher unerlässlich.

Das Einmaleins der Hufpflege + Gewinnspiel mit BENSE & EICKE weiterlesen

7 Produkte, die du für die Pferdewäsche unbedingt brauchst

Putztasche für die Pferdewäsche

Vor allem im Sommer bietet es sich bei heißen Temperaturen an, dem Pferd mit einer ausgiebigen Dusche eine erfrischende Abkühlung zu bieten. Aber auch aus anderen Gründen kann eine Dusche sinnvoll sein, zum Beispiel vorm Turnier, um den Vierbeiner auf Hochglanz zu bringen, oder bei Ekzemerpferden mit Haut- bzw. Fellproblemen, denen mit speziellen Ekzemershampoos geholfen werden kann.

7 Produkte, die du f?r die Pferdew?sche unbedingt brauchst weiterlesen

Horse Walking

Horse Walking

Bodenarbeit ist die Basis für ein vertrauensvolles Miteinander von Pferd und Mensch. Nicht nur Jungpferde profitieren von ihr, sondern auch Ponys, alte Pferde oder Tiere, die aufgrund von Krankheiten oder Verletzungen nicht mehr geritten werden können. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, die Vierbeiner vom Boden aus zu beschäftigen: Vom Führtraining und dem klassischen Longieren, über Doppellonge und Langzügel, bis hin zu Zirzensik, Zirkuslektionen und Freiarbeit ist alles möglich.

Horse Walking weiterlesen

Welcher Sattelgurt passt meinem Pferd?

Sattelgurt auf Sattel

Ein guter Sattelgurt hält nicht nur den Sattel am richtigen Platz, sondern soll dem Pferd beim Reiten auch größtmöglichen Komfort und Bewegungsfreiheit bieten. Mittlerweile gibt es Sattelgurte aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Formen, die auf die Anatomie verschiedener Pferdetypen abgestimmt sind – und zu guter Letzt muss natürlich auch die Länge stimmen. Worauf ihr bei der Auswahl des richtigen Sattelgurts achten müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Welcher Sattelgurt passt meinem Pferd? weiterlesen

Die 5 häufigsten Pferdekrankheiten und Behandlungstipps

Pferdekrankheiten

So sehr man sich auch um das Wohlbefinden seines vierbeinigen Partners bemüht, bleibt man doch in der Regel nicht davon verschont, sich früher oder später mit der ein oder anderen Erkrankung auseinandersetzen zu müssen. Ein umsichtiges Management und eine natürliche Haltung sind dabei wichtige Faktoren, um potentielle Gesundheitsrisiken zu minimieren. Ein fundiertes Wissen ist somit wichtig, um Pferdekrankheiten vorbeugen zu können. 

Die 5 h?ufigsten Pferdekrankheiten und Behandlungstipps weiterlesen

Die wichtigsten Basics fürs Longieren

Longieren

Das Longieren ist für mich und Bruno ein wichtiger Teil des gemeinsamen Trainings. Es wirkt bei anderen immer so einfach, aber als ich Bruno das erste Mal longiert habe, musste ich feststellen, dass es nicht nur für mich, sondern auch für ihn eine große neue Herausforderung war. Doch warum ist Longieren so wichtig für unsere Vierbeiner? Longieren bedeutet Bewegung, mit Bewegung gymnastizieren wir unsere Vierbeiner und sorgen dafür, dass Muskeln an den richtigen Stellen aufgebaut und gelockert werden. Außerdem trägt die Longenarbeit zu ausbalancierten und losgelassenen Gängen bei. Das Longieren sollte gelernt sein, wie beim Reiten auch gibt es einige Dinge, die ihr für ein erfolgreiches und effektives Training an der Longe berücksichtigen solltet.

Die wichtigsten Basics f?rs Longieren weiterlesen

Regenbekleidung: Trocken durch den Herbst im Stall

Regenbekleidung im Herbst

Wir Reiter sind so ziemlich mit allen Wassern gewaschen. Regen, Schnee und Wind können uns eigentlich so gut wie nichts anhaben. Unsere Pferde müssen schließlich jeden Tag versorgt werden, eine „Schlecht-Wetter-Ausrede“, um mal nicht in den Stall zu fahren, gibt es bei mir nicht. Auch wenn ich nicht aus Zucker bin und mich Regen eigentlich nicht stört, bin ich froh, wenn ich bei dem nasskalten Wetter zur Zeit regenfeste Kleidung habe, die mich trocken durch die Tage im Stall bringt. Deshalb stelle ich euch heute meine persönlichen „Best ofs“ im Bereich Regenkleidung vor.

Regenbekleidung: Trocken durch den Herbst im Stall weiterlesen

Die besten Produkte gegen Mauke

Friese auf Koppel

Das Fell wird lichter, darunter verbirgt sich eine irritierte Hautschicht. Rötungen, Schuppenbildung und eitrige Krusten an der Fesselbeuge sind typische Merkmale bei Mauke. Die Herbst- und Wintermonate bieten mit dem nasskalten Wetter einen idealen Nährboden für die Bakterien, die sich gerne in den Fesselbeugen festsetzen und die bereits beanspruchte Haut angreifen. Da auch eines meiner Pferde aktuell von Mauke betroffen ist, möchte ich euch einige Produkte vorstellen, mit denen ich bisher ganz gute Erfahrungen bei der Behandlung und Vorbeugung gemacht habe.

Die besten Produkte gegen Mauke weiterlesen

Checkliste: Grundausstattung für Reiter

Grundausstattung Reiter

Ihr möchtet Reiten lernen und stellt euch nun die Frage, was ihr für die ersten Reitversuche benötigt. Welche Dinge sind notwendig für die erste Reitstunde und welche coolen Extras gibt es, damit ihr euch beim Reiten rundum wohlfühlt? Es gibt viele Dinge, die man zu Beginn erst einmal nicht benötigt. Jeder, der sich für ein neues Hobby oder eine neue Sportart entscheidet, kümmert sich erst einmal um eine solide Grundausstattung. Mit meiner Checkliste findet ihr euch beim Einkaufen im „Reitausrüstungs-Dschungel“ gut zurecht.
Checkliste: Grundausstattung f?r Reiter weiterlesen

Pferdefütterung im Herbst und Winter

Pferdefutter

An das nasskalte Wetter draußen muss ich mich erst einmal gewöhnen. Auch für unsere Vierbeiner ist der Jahreszeitenwechsel immer eine große Umstellung. Als Pferdebesitzer stellt man sich die Frage, wie man sein Pferd gesund und munter durch die kalte Jahreszeit bringt. Was kann man bei der Fütterung im Herbst und Winter beachten, um seinem Pferd unterstützend etwas Gutes zu tun? Von mir gibt es ein paar Fütterungs-Tipps für die nasskalten Monate.

Pferdef?tterung im Herbst und Winter weiterlesen

5 Artikel für mehr Sicherheit im Dunkeln

Sicherheit mit Reflexartikeln im Dunkeln

Langsam aber sicher werden die Tage wieder kürzer und es wird früher dunkel. Für mich ist es immer schwierig, wenn ich nach der Arbeit noch im Stall vorbeischaue und mit meinem Pferd eigentlich noch ins Gelände will, obwohl die Dämmerung schon einsetzt. Meine Lieblingsstrecke führt teilweise an einer viel befahrenen Landstraße vorbei, die ich auch überqueren muss. Um zu jeder Tageszeit sicher ausreiten gehen zu können, kommen bei mir verschiedene Artikel zum Einsatz, die dafür sorgen, dass mein Pferd und ich von den anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden.

5 Artikel f?r mehr Sicherheit im Dunkeln weiterlesen

Voltigieren: die Grundausstattung

Die Grundausstattung für das Voltigieren

Wie viele andere junge Pferdefreunde fand auch ich damals als kleines Pferdemädchen den Einstieg in die Welt des Pferdesports über das Voltigieren, dem Turnen auf dem Pferd. Mit dem Voltigieren können vor allem auch die ganz Kleinen im Alter von 5-6 Jahren spielerisch an den verantwortungsbewussten Umgang mit dem Pferd herangeführt werden. Dabei schulen sie körperliche und motorische Fähigkeiten und lernen durch das Miteinander in der Gruppe einander zu vertrauen und sich gegenseitig zu helfen. Voltigieren ist nämlich ein absoluter Teamsport, bei dem das Pferd, der Longenführer und die Voltigierer eine harmonische Einheit bilden sollen.

Voltigieren: die Grundausstattung weiterlesen

Checkliste: Was kommt in eine Stallapotheke?

Eine Stallapotheke gehört zur Grundausrüstung eines jeden Pferdebesitzers. Kleinere Verletzungen können so selber mit wenigen Handgriffen versorgt werden und im Notfall kann man die Zeit, bis der Tierarzt da ist, gut überbrücken. Zur besseren Übersicht habe ich eine Checkliste mit Dingen, die unbedingt in eine Stallapotheke gehören, erstellt. 

Checkliste: Was kommt in eine Stallapotheke? weiterlesen

Pferdespielzeug: Die Top 3 der Langeweile-Killer

Pferdebeschäftigung

Auch wenn Bruno sehr viel Zeit mit seinen Kumpels auf der Koppel verbringt und dadurch eigentlich genug Beschäftigung hat, bringe ich ihm gelegentlich das ein oder andere Pferdespielzeug mit. Spielzeug für Pferde kann nicht nur die Langeweile vertreiben, sondern fördert auch gleichzeitig die Koordinationsfähigkeiten. Pferde mit ausgeprägtem Spielsinn trainieren nicht nur ihre körperlichen Fähigkeiten, das Spielen wirkt sich auch auf ihre mentale Fitness aus.

Pferdespielzeug: Die Top 3 der Langeweile-Killer weiterlesen

Ordnung ist das halbe Leben – Tipps für den Stall

Sattelkammer mit Sattelhalter und Trensenhalter

Ordnung und Sauberkeit lassen vor allem in den Sattelkammern vieler Reitställe oft zu wünschen übrig, obwohl man als Reiter doch so viel Zeit und Nerven sparen könnte, wenn man nicht ständig das Pferdezubehör mühsam zusammensuchen müsste. Gerade wenn mehrere Personen sich eine Sattelkammer teilen, sollte die Ordnung klar strukturiert sein, damit alle einen Teil zur Ordnung im Stall beitragen können. Zum Glück gibt es dafür zahlreiche Helfer, die aus einer Kammer des Schreckens eine richtige Vorzeige-Sattelkammer machen.

Ordnung ist das halbe Leben – Tipps f?r den Stall weiterlesen

Wie kriege ich meinen Schimmel wieder sauber?

Pony Schimmel im Wasser

Ein Schimmel ist ein weißes Pferd…eigentlich…theoretisch…in der Traumvorstellung eines jeden Schimmelbesitzers. In Wirklichkeit verbirgt sich die weiße Fellfarbe meist unter Grasflecken und einer Schicht aus Matsch und Staub. Zum Glück gibt es einige Wundermittelchen speziell für Pferde mit hellem Fell, mit denen die Fellpflege bei Schimmeln leichter von der Hand gehen soll. Jule stellt euch einige dieser Helfer vor.

Wie kriege ich meinen Schimmel wieder sauber? weiterlesen

Lammfell richtig pflegen

Im Reitsport kommen Produkte mit Lammfell oft zum Einsatz. Sattelgurte, Schabracken, Springglocken, Sattelschoner oder Putzhandschuhe aus dem natürlichen Material erfüllen vielerlei Funktionen. So schützen Lammfellartikel wie Satteldecken oder Reithalfterunterlagen vor unangenehmen Druck- und Scheuerstellen. Außerdem ist das Fell temperaturausgleichend, sodass es sich sowohl für den Sommer als auch für den Winter eignet. 

Lammfell richtig pflegen weiterlesen

Sattel- und Lederzeug richtig pflegen

Lederpflege Zaumzeug mit Pinsel

Qualitativ hochwertige Ausrüstung ist teuer und sollte gut gepflegt werden, damit sie lange schön,  haltbar und vor allem sicher bleibt. Daher sollte vor allem Sattelzeug aus echtem Leder regelmäßig gesäubert und eingefettet werden, um das Material geschmeidig zu halten.

Sattel- und Lederzeug richtig pflegen weiterlesen

Teil 3: Gebisslose Alternativen

Knotenhalfter Zaum schwarz

Gebisslose Zäumungen erfreuen sich seit einigen Jahren steigender Beliebtheit – nicht zuletzt, weil sie den Ruf haben, besonders sanft und pferdefreundlich zu wirken. Tatsächlich können sie bei richtigem Umgang das empfindliche Pferdemaul schonen, beispielsweise bei Pferden mit Zahnproblemen oder jungen Pferden, die sich im Zahnwechsel befinden. Generell werden gebisslose Zäumungen gerne bei der Ausbildung junger Pferde verwendet.

Teil 3: Gebisslose Alternativen weiterlesen

Teil 2: Gebisse für Fortgeschrittene

Turnierreiterin Kandare

Vor allem Gebisse, die Anzüge und somit eine Hebelwirkung besitzen, sollten nur von fortgeschrittenen Reitern mit feiner Hand und ausbalanciertem Sitz verwendet werden. Bei falscher Handhabung – egal ob bewusst oder unbewusst – können sie dem Pferd starke Schmerzen zufügen und dürfen keinesfalls als „Notbremse“ für Durchgänger, temperamentvolle oder abgestumpfte Pferde missbraucht werden.

Einem geübten Reiter ermöglichen sie jedoch eine verfeinerte Hilfengebung – dabei setzen sie allerdings ein gut ausgebildetes, durchlässiges Pferd voraus, das die Lektionen bereits auf Trense beherrscht.

Teil 2: Gebisse f?r Fortgeschrittene weiterlesen

Checkliste: Das brauchst du auf dem Turnier

Unnötige Hektik und Stress am Turniertag lassen sich mit guter Vorbereitung und Organisation vermeiden. Wir haben euch eine ausführliche Checkliste mit  der wichtigsten Ausstattung fürs Turnier zusammengestellt. Ergänzt die Liste im PDF-Download um eure individuellen Punkte, wie z.B. besondere Medikamente oder auch Ausrüstung, die euer Pferd individuell benötigt.

Checkliste: Das brauchst du auf dem Turnier weiterlesen

Fellwechsel beim Pferd: Nützliche Helfer

Fellwechsel bei Fjordpferden

Spätestens wenn man nach dem Putzen seines geliebten Pferdes aus dessen Haarpracht einen Pullover stricken kann, weiß man, dass der Frühling vor der Tür steht. Oftmals setzt bei unseren Vierbeinern der allseits gefürchtete Fellwechsel ein, noch bevor die Temperaturen für uns Menschen endlich spürbar milder werden. Zum Glück gibt es jedoch einige praktische Helferlein, die uns und unseren Tieren die haarige Zeit des Fellwechsels ungemein erleichtern können.

Fellwechsel beim Pferd: N?tzliche Helfer weiterlesen

Teil 1: Das richtige Gebiss finden

Das richtige Gebiss für sein Pferd zu finden, ist eine Wissenschaft für sich: Die Auswahl ist nahezu grenzenlos und genauso vielfältig wie die „Geschmäcker“ unserer Pferde sind die angebotenen Arten, Materialien und Mundstücke. Bei der Wahl des richtigen Gebisses gibt es viele Faktoren, die beachtet werden sollten, damit eine sanfte Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul hergestellt werden kann.

Teil 1: Das richtige Gebiss finden weiterlesen