Schlagwort-Archiv: Übungen

Ihr sucht Inspirationen für Übungen, um etwas Abwechslung in die reiterische Ausbildung eures Pferdes zu bringen? Hier seid ihr definitiv richtig!

Häufige Sitzfehler und wie man sie vermeiden kann

Als Reitanfänger arbeitet man ständig an seinem Sitz – zuerst natürlich an der Longe. Doch vor allem auch fortgeschrittene Reiter sollten ihren Sitz regelmäßig an der Sitzlonge korrigieren lassen. Schleicht sich nämlich einmal ein Sitzfehler ein, wird man diesen in der Regel so schnell nicht wieder los, vor allem wenn man wenig oder gar keinen Unterricht mehr nimmt und auf sich alleine gestellt ist. 

H?ufige Sitzfehler und wie man sie vermeiden kann weiterlesen

Teil 3: Zirkuslektionen – Liegen & Sitzen

Zirkuslektionen Sitzendes Pferd

Es gibt wohl kaum einen größeren Vertrauensbeweis als ein vollkommen flach auf dem Boden liegendes Pferd, das seinem Menschen so stark vertraut, dass es sich in eine Position ergibt, in der es als Fluchttier schutzlos seinen Feinden ausgeliefert ist. Daher setzt vor allem diese Lektion eine enge und vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Pferd voraus und erfordert viel Geduld und Ruhe.

Teil 3: Zirkuslektionen – Liegen & Sitzen weiterlesen

Aufwärmübungen für Reiter

Springreiterin über Hindernis

Wer von euch wärmt sich eigentlich auf, bevor es mit der Reitstunde losgeht? Ich könnte wetten, dass die wenigsten Reiter das tun und ich gebe zu, ich schließe mich hierbei nicht aus. Aufwärmübungen gehören eigentlich in allen Sportarten zum Standardritual vor dem Training. Doch warum wärmen sich so wenige Reiter vor dem Reiten auf und warum wird das Aufwärmen des Reiters nie als Teil der Reitsports in den Reitunterricht aufgenommen? Unsere Pferde reiten wir doch auch anfangs im Schritt warm, bevor wir mit der richtigen Arbeit beginnen. Ich habe es ausprobiert und bin begeistert, wie positiv ein kleines Aufwärmprogramm vor dem Reiten sich doch auf Reiter und Pferd auswirken kann.

Aufw?rm?bungen f?r Reiter weiterlesen

Teil 2: Zirkuslektionen – Der Spanische Schritt

Zirkuslektionen: Spanischer Schritt

Der Spanische Schritt zählt zu den beliebtesten Zirkuslektionen, da er in Perfektion ausgeführt  sehr beeindruckend und elegant aussieht. Das Pferd hebt dabei wechselseitig die Vorderbeine in die Waagrechte und schreitet auf diese Weise anmutig voran. Aufgrund der Tatsache, dass der korrekt ausgeführte Spanische Schritt jedoch wesentlich mehr Geduld und Übung verlangt als zum Beispiel das Plié und Kompliment, ist er eher für bereits fortgeschrittene Pferde geeignet.

Teil 2: Zirkuslektionen – Der Spanische Schritt weiterlesen

Teil 1: Zirkuslektionen – Grundlagen & Plié

Bodenarbeit Sonnenuntergang Pferd

Vor allem Pferde, die aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht (mehr) geritten werden können, profitieren von der kreativen und abwechslungsreichen Beschäftigung durch Tricktraining und Zirzensik. Einige Übungen, wie beispielsweise die „Bergziege“,  haben sogar einen gymnastizierenden Effekt und tragen somit zur Gesunderhaltung des Pferdes bei. Gleichzeitig fördern die witzigen Übungen eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Pferd und tun auch der Pferdepsyche gut, da sie das Pferd spielerisch motivieren.

Teil 1: Zirkuslektionen – Grundlagen & Pli? weiterlesen

Fit durch den Winter ohne Halle? Kein Problem!

Pferd Winterlandschaft

Sind wir mal ehrlich – so ein Winter ist auch nicht mehr was er mal war. Das blendend weiße, romantische Winter Wonderland ist eher Ausnahme als Regel. Meistens erfreuen wir uns an nasskaltem Regen, eisigem Wind, Schnee- und Eismatsch.

Welch ein Luxus, wenn einem dann in bereits dunklen Abendstunden eine warme, gut beleuchtete, trockene Halle zur Verfügung steht.

Fit durch den Winter ohne Halle? Kein Problem! weiterlesen

Teil III – Die 7 häufigsten Wechselfehler und wie ihr sie korrigiert

Fliegende Wechsel sollten unbedingt in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Ausbilder erlernt werden. Dem Reiter entgehen häufig Wechselfehler, wie bspw. das Nachspringen der Hinterhand und er lobt folglich unbewusst den fehlerhaften Wechsel. Ein Ausbilder kann sowohl beim Reiter als auch am Pferd korrigierend ansetzen.

Teil III – Die 7 h?ufigsten Wechselfehler und wie ihr sie korrigiert weiterlesen

Teil II – 4 Übungen für das Erlernen und Trainieren fliegender Galoppwechsel

Fliegende Galoppwechsel Reiterin

Eine sichere Balance, Versammlung im Galopp sowie die Galoppverstärkung bilden die Grundlage für das Erlernen fliegender Galoppwechsel. Um den richtigen Moment für die Hilfengebung zu finden und um das Pferd aufmerksam zu machen, bieten sich vorbereitende Galopp-Schritt-Galopp-Übergänge an. Aktiv umgesetzte Übergänge erleichtern die folgenden fliegenden Galoppwechsel.

Teil II – 4 ?bungen f?r das Erlernen und Trainieren fliegender Galoppwechsel weiterlesen

Teil I – Fliegende Galoppwechsel richtig Reiten

Reiten von fliegenden Galoppwechseln

Fliegende Galoppwechsel sind fester Bestandteil des natürlichen Bewegungensrepertoires des Pferdes. Die große Schwierigkeit stellt das punktgenaue Abrufen durch den Reiter dar, da das Springen eines Wechsels ein hohes Maß an Balance und Koordination vom Pferd erfordert; ebenso ein optimales Timing der Hilfengebung seitens des Reiters.

Teil I – Fliegende Galoppwechsel richtig Reiten weiterlesen