4.7 / 5   8886 Shopbewertungen
Krämer Pferdesport

Chapsletten

In Kombination mit einer Reit-Stiefelette stellen Reitchaps bzw. Reitletten, eine bequeme Alternative zum klassischen Reitstiefel dar. Reitchaps verfügen über komfortable, elastische Einsätze und passen sich so anatomisch korrekt der individuellen Wadenform an.

Im Gegensatz zu der langen Version, den Westernchaps, enden Reitchaps kurz unterhalb des Kniegelenks und sind mit einem RV ausgestattet, der seitlich, vorne oder hinten angebracht ist. Reitletten ermöglichen ein feines Gefühl beim Reiten und geben ausreichend Halt.


Materialeigenschaften von Chapsletten

Mini-Chaps sollten aus robustem und abriebfestem Glatt- oder Wildleder oder auch synthetischem Lederimitat gefertigt sein. Leicht wasserabweisende, atmungsaktive und pflegeleichte Eigenschaften runden die durchdachten Konstruktionen der Reitletten ab und komplettieren den Beinschutz als Alternative zum klassischen Reitstiefel.

Manche Modelle sind aus stabiler Kunstfaser wie Polyester gefertigt hier sollte sich ein Besatz aus Lederimitat an der Waden-Innenseite befinden, damit der rutschfeste Sitz auf der glatten Oberfläche des Sattelblattes gewährleistet werden kann.

Das Innenfutter sollte weiterhin der entsprechenden Saison angepasst sein (Winter- oder Sommerchaps) und ist idealerweise atmungsaktiv, antibakteriell, schnell trocknend und etwas stoßdämpfend.


Worin unterscheiden sich Chaps von Stiefelschäften?

Chaps sind ein aus Leder oder synthetischem Lederimitat gefertigter Beinschutz, der seinen Ursprung in der Arbeitsreiterei wie bspw. der alt-kalifornischen Reitweise und der Westernreiterei findet. Dank des unempfindlichen, robusten Materials bieten Reitchaps hervorragenden Schutz vor Gestrüpp, Dornen und Ästen.

Chaps gibt es in der kurzen Minichaps bzw. Reitletten-Variante und in der langen, aus dem Westernbereich bekannten Variante.

Westernchaps sehen auf den ersten Blick aus wie Hosen, bestehen jedoch nur aus einem Beinschutz und Gürtel, die über die Jeans gezogen werden. Besonders bei der Rinderarbeit bietet diese Form Beinschutz vermehrte Bewegungsfreiheit und Sicherheit.

Mini-Chaps hingegen schließen kurz unterhalb der Knie ab und umfassen die Wade. Verrutschen wird mittels eines elastischen oder formstabilen Fußstegs gewährleistet, der zusätzlich mit Klett oder Druckknopfverschlüssen am Saumabschluss gesichert werden kann.

Für kalte Wintertage gibt es beide Längen in isolierten Thermo-Varianten.


Stiefelschäfte entsprechen kurzen Reitchaps, sind jedoch aus sehr festem Glattleder gefertigt. In Kombination mit ledernen Reitstiefeletten getragen, unterscheiden sie sich auf den ersten Blick nicht von einem klassischen Lederreitstiefel und verleihen dem Reiter je nach Festigkeit des verarbeiteten Materials, die adäquate Stabilität und Halt am Sattelblatt. Gemäß LPO und WBO sind Reit-Stiefelschäfte turnierzulässig.

Chapsletten

(19 Artikel)
Sortierung 

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL XXL 3XL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL XXL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL XXL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL XXL 3XL
NEU

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL XXL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KL S M L XL XXL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KM
%

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KL S M L XL
NEU

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

S M L XL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

S M L XL XXL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KL S M L XL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

S M/N M/W L/N L/W XL
NEU

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

XS S M L

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

KS KM KL S M L XL

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

S M/N M/W L/N L/W XL
NEU

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

XS S M L

Verfügbare Farben:

Verfügbare Größen:

S M L XL