4.7 / 5   8822 Shopbewertungen
Krämer Pferdesport
Der Dreieckszügel ist mit einer Schlaufe versehen, die am Gurt zwischen den Vorderbeinen des Pferdes angebracht wird. Die gegabelten Enden verlaufen jeweils durch einen Trensenring zurück zum Sattelgurt und werden dort untern Sattelblatt verschnallt. Schlaufzügel gehören ausschließlich in die Hand erfahrener Reiter. Der Schlaufzügel verläuft ähnlich wie der Dreieckszügel, mit der Ausnahme, dass der Reiter die Zügelenden als 2. Zügelpaar in der Hand hält und diese nicht am Sattelgurt verschnallt werden.

Dreieckzügel & Schlaufzügel

(8 Artikel)
Sortierung