Ihre Anmeldung bei Krämer Pferdesport

Bitte geben Sie für Ihre Anmeldung Ihre Benutzerdaten ein

Sie sind Neukunde? Jetzt registrieren

Neukunde? Hier registrieren

Felix Bühler Kinder-Kombi-Softshelljacke Doro
NEU
Felix Bühler

Kinder-Kombi-Softshelljacke Doro

Nr.: 680654-128-MN
Lieferbar
€ 49,90
49.90
EUR

Farbe wählen:

midnight-blue

Größe wählen:

128
Menge:
x
Die trendige Kombi-Softshelljacke für Kinder ist durch die Steppeinsätze auf der Vorder- und Rückseite in Kontrastfarbe ein absoluter Hingucker. Durch das Innenfutter aus Teddyfell, hält die Jacke besonders warm. Das Material ist wind- und wasserabweisend. Die Steppeinsätze sind mit Daunenimitat gefüttert. 2-Wege-Front-RV, 2 RV-Einschubtaschen und elastischer Bund- und Ärmelabschluss in Kontrastfarbe. Hochwertiges Logo-Badge auf dem Ärmel. 94 % Polyester, 6 % Elasthan. Steppeinsätze 100 % Nylon.
Windabweisend Windabweisend
Das wasser- und windabweisende Softshellmaterial bietet guten Schutz vor gefährlichem Windchill-Effekt, der durch die konvektive Abführung der Körperwärme und der daraus resultierend höheren Verdunstungsrate entsteht. Der Wind beschleunigt folglich das Angleichen der Hautoberflächentemperatur mit der Umgebungstemperatur, was einen auskühlenden Effekt zur Folge hat. Beschichtete Softshells ohne Membran bieten in der Regel eine höhere Atmungsaktivität, sind aber weniger wasserabweisend. Wer mehrere Stunden im Regen unterwegs ist, sollte in jedem Fall auf eine wasserdichte Regenschutzjacke zurückgreifen. Die Nähte der windabweisenden Funktionstextilien sind nicht verschweißt oder laminiert, was zur Differenzierung gegenüber der Materialeigenschaft winddicht führt.
Wasserabweisend Wasserabweisend
Die Grenze zwischen wasserdichten und wasserabweisenden Textilien verläuft fließend und ist im Wesentlichen von der Art und Dauer der Wassereinwirkung, des Drucks auf das Material (durch den Träger selbst, Rucksack oder auch Wind) abhängig. Wasserabweisende Jacken können Feuchtigkeit und kurzen Nieselregen gut abhalten, da die Wassermoleküle aufgrund der Imprägnierung am Oberstoff verdampfen und ein Eindringen der Feuchtigkeit (bspw. durch Wind oder externen Druck auf den Stoff) verhindert wird. Regelmäßiges Imprägnieren der Stoffe erhält die wasserabweisenden Eigenschaften.
Daten werden geladen...