4.7 / 5   5316 Shopbewertungen
Kunde werden
Zurück Startseite » Service» Sicher einkaufen & Datenschutz

Datenschutz

1. Einleitung

Es ist uns - der Krämer Pferdesport GmbH & Co. KG, nachfolgend kurz "Krämer Pferdesport", "wir", "uns" oder "unser" - ein persönliches Anliegen, dass Sie sich als Kunde und Besucher unseres Online-Shops gut aufgehoben fühlen. Dazu gehört auch der gewissenhafte Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, nachfolgend kurz "Daten", den wir durch die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung, nachfolgend kurz "DSGVO", sicherstellen. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben und zu welchem Zwecke sie genutzt werden. Zudem finden Sie hier nähere Informationen, welche Rechte Sie als Betroffener haben und wie Sie Ihre persönlichen Daten einsehen, ändern oder löschen können.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und anderer Datenschutzbestimmungen ist:

Krämer Pferdesport
Inh. Hch. Schmeckenbecher GmbH & Co.KG
Vierte Industriestraße 1 + 2
68764 Hockenheim
Deutschland
Geschäftsführer Frank Schmeckenbecher
Registergericht Mannhem HRA 420 906
Ust.-IdNr. DE 144283294

E-Mail: info@kraemer.de
Telefonnummer: 0180 - 6 94 94 00*
Fax: 0180 - 5 94 94 88**
Website: www.kraemer.de

*€ 0,20/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. € 0,60/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz
** € 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz

3. Konzerndatenschutzbeauftragter

Die von Krämer Pferdesport für den Datenschutz beauftragte Person gemäß Abschnitt 4 Art. 37 – 39 DSGVO steht Ihnen postalisch, telefonisch oder per E-Mail unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person für Auskünfte, Anmerkungen und Beschwerden zu datenschutzrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung:

Julia Marten
Vierte Industriestraße 1 + 2
68764 Hockenheim
Deutschland

E-Mail: datenschutz@kraemer.de

4. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

4.1. Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten versteht man alle Angaben, die eine direkte Identifikation einer Person ermöglichen. Dies sind unter anderem Name, Adresse oder Geburtsdatum, aber auch Zahlungsinformationen oder Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse oder aber auch die IP-Adresse, die Ihrem Gerät, mit dem Sie den Online-Shop von Krämer Pferdesport aufrufen, zugewiesen ist.

4.2. Welche personenbezogenen Daten werden erfasst?

Sie können sich auf allen Seiten unseres Online-Shops bewegen ohne aktiv personenbezogene Daten angeben zu müssen.
Beim Aufruf unserer Seiten übermittelt Ihr Computer oder Ihr mobiles Endgerät automatisch Daten an uns. Diese Daten werden unter anderem zur Bereitstellung unseres Online-Shops benötigt. Unter Punkt 4.3.2. erfahren Sie mehr über den Umfang, die Verarbeitung und die Nutzung dieser Daten.
Personenbezogene Daten werden von uns nur erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, z.B. indem Sie ein Kundenkonto anlegen, eine Bestellung aufgeben, sich zu unserem Newsletter anmelden, einen Katalog bestellen oder mit unserem Kundenservice Kontakt aufnehmen (mittels Kontaktformular, Adressänderungsformular oder per E-Mail).

4.3. Wie werden personenbezogene Daten von uns genutzt?

4.3.1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung bei Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der Krämer Pferdesport unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von Krämer Pferdesport oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Im Folgenden erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir im Besonderen für welche Zwecke nutzen.

4.3.2. Aufruf der Webseite

Beim Aufrufen unseres Online-Shops übermittelt Ihr Computer oder Ihr mobiles Endgerät Daten. Dies sind das Betriebssystem Ihres Gerätes, der Browsertyp mit dem Sie unseren Online-Shop besuchen, die Information von welcher Seite aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Aufenthaltszeit, der Zugriffsstatus und das Land, aus dem Sie auf unsere Seite zugreifen. Bei diesen Datensätzen handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Ferner wird beim Aufruf die IP-Adresse übermittelt, die jedoch keinerlei Rückschlüsse auf Personen ermöglicht, da eine Speicherung der IP-Adresse zusammen mit anderen personenbezogenen Daten nicht stattfindet. Die oben genannten Daten sind uns ausschließlich in Form von Statistiken verfügbar, sodass keine Identifizierung einzelner Personen möglich ist.
Die Speicherung der oben genannten Daten erfolgt zum Zwecke der Bereitstellung unserer Webseite. Zudem dienen die Daten zur Website-Optimierung und zur technischen Administration unseres Online-Shops.
In diesen Zwecken liegt auch unser Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f der EU-Datenschutzgrundverordnung, nachfolgend kurz DSGVO.
Technische Logs, die eine IP-Adresse enthalten, werden für max. 6 Monate zur Möglichkeit der Auswertung, Erkennung bzw. Unterstützung der Ermittlungsbehörden bei kriminellen Aktivitäten aufbewahrt. Datenschutzrelevante Ereignisse fließen in zentrale Datenschutz-Log-Dateien, die für die Dauer von maximal einem Jahr vorgehalten werden.
Da die Erfassung und Verarbeitung der oben genannten Daten die Bereitstellung der Webseite gewährleistet, besteht keine Möglichkeit, der Verarbeitung zu widersprechen.

4.3.3. Registrierung Kundenkonto

Bei Krämer Pferdesport haben Sie die Möglichkeit, unter Angabe von personenbezogenen Daten ein persönliches und passwortgeschütztes Kundenkonto anzulegen. Mit einem Kundenkonto möchten wir Ihnen das Einkaufserlebnis bei Krämer Pferdesport erleichtern. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellhistorie sowie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit einzusehen und diese ggf. selbstständig ohne Einbezug unseres Kundenservices zu ändern.

Für die Registrierung werden folgende personenbezogene Daten erfasst:
  • Anrede
  • Vorname und Nachname
  • Anschrift
  • Land
  • E-Mail-Adresse
Die Eingabe von weiteren Daten im Registrierungsformular, wie z.B. Titel, Ortsteil oder Telefonnummer ist optional.
Mit der Registrierung willigen Sie ein, dass Krämer Pferdesport Ihre personenbezogenen Daten nutzt, um Ihnen folgende Services bereitstellen zu können:
  • eigenständige Verwaltung Ihrer Kundendaten (Zahlungsarten, Lieferadressen, Zugangsdaten)
  • einfache Bestellabwicklung durch vorausgefüllte Formulare
  • Anlegen und Bearbeiten von Merklisten
  • Warenkörbe speichern und bearbeiten
  • Anlegen und Bearbeiten eines Wunschzettels, der per E-Mail an Freunde versendet werden kann
Die Registrierung und die damit verbundene Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig, sofern Ihrerseits keine Absicht besteht, einen Kaufvertrag mit Krämer Pferdesport abzuschließen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Um Missbrauch vorzubeugen, möchten wir Sie darum bitten, Ihre Zugangsdaten geheimzuhalten. Krämer Pferdesport übernimmt keinerlei Haftung für die Nutzung Ihres Kundenkontos durch unbefugte Dritte.
Das Kundenkonto bleibt so lange bestehen, wie Sie dies als Kunde wünschen.
Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzuheben und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen, sofern diese nicht mehr von uns benötigt werden, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. Erfüllung eines Kaufvertrages oder Reklamationsvorgänge innerhalb der angegeben Gewährleistungspflicht) nachzukommen oder keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Krämer Pferdesport bestehen.

Um Ihr Kundenkonto aufzulösen, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten
per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person auf.

4.3.4. Bestellen bei Krämer Pferdesport

Wenn Sie in unserem Online-Shop etwas bestellen, schließen Sie einen Kaufvertrag mit Krämer Pferdesport ab. Um diesen Vertrag zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllen zu können, benötigen wir folgende Angaben, die Sie in den Formularen im Warenkorb eintragen:
  • Anrede
  • Vorname und Nachname
  • Anschrift
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • ggf. abweichende Lieferanschrift
  • bei bestimmten Zahlungsarten Geburtsdatum oder weitere Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartendaten)
Die Eingabe Ihrer Daten bei der Bestellung über unseren Online-Shop dient folgenden Zwecken:
  • Name, Rechnungs- und Lieferanschrift
    Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Ihre Adressdaten werden auch an das Versandunternehmen DHL zur ordnungsgemäßen Auslieferung Ihrer Bestellung weitergegeben. Nähere Informationen zu unserem Versanddienstleister finden Sie unter Punkt 5.6.
  • E-Mail-Adresse
    Ihre E-Mail-Adresse erfassen wir, damit wir Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung sowie den Versand Ihrer Bestellung bestätigen können. Zudem behalten wir uns vor, Sie per E-Mail zu kontaktieren, sollten unsererseits Fragen zu Ihrer Bestellung aufkommen. Ferner erhalten Sie im Falle einer Retoure eine automatische Retourenbestätigung sowie eine /Zahlungsaufforderung, sollten Sie einer Zahlung noch nicht nachgekommen sein/sich für die Zahlungsart Vorkasse entschieden haben. Sie können versichert sein, dass wir Ihre E-Mail-Adresse nur nutzen, um Sie zu Ihrer Bestellung zu kontaktieren, es sei denn, Sie haben den Krämer Newsletter abonniert.
  • Geburtsdatum
    Die Angabe Ihres Geburtsdatums ist nur verpflichtend, wenn Sie sich für die Zahlung per Rechnung entscheiden. Beim Kauf auf Rechnung entsteht für Krämer Pferdesport ein finanzielles Ausfallrisiko. Zusammen mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Anschrift geben wir Ihr Geburtsdatum an einen Bonitätsdienstleister weiter, der mithilfe Ihrer Daten eine Bonitätsprüfung durchführt. Wählen Sie die Zahlart Rechnung aus, bitten wir Sie mithilfe einer separaten Checkbox um Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung. Mehr Informationen zu den Bonitätsanfragen bei Kauf auf Rechnung finden Sie unter 5.2..
  • Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartendaten)
    Um Ihre Bestellung und Ihre Zahlung abzuwickeln, werden bei der Zahlungsart Kreditkarte Ihre Kreditkartendaten (Kreditkartenart, Karteninhaber, Kartennummer, Gültigkeit der Karte) abgefragt. Diese werden an unseren Zahlungsdienstleister weitergegeben, der die Belastung Ihrer Kreditkarte vornimmt. Mehr Informationen zu unserem Zahlungsdienstleister, der die Kreditkartenabbuchungen übernimmt, finden Sie unter Punkt 5.3.
Mit Absenden Ihrer Bestellung willigen Sie ein, dass Krämer Pferdesport Ihre personenbezogenen Daten nutzt, um Ihre Bestellung ordnungsgemäß abwickeln zu können und diese zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. Abwicklung von Reklamationsvorgängen im Sinne der gesetzlichen Gewährleistungspflicht) sowie den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nachzukommen.
Als Rechtsgrundlage bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erfasst werden, dient Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO.
Die Daten werden nach 10 Jahren automatisch gelöscht, sobald keine Erforderlichkeit mehr besteht, diese im Sinne der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht zu erhalten. Eine vorzeitige Sperrung und Anonymisierung Ihrer Daten ist möglich, sofern die Daten nicht mehr benötigt werden um gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wenn Sie Ihre Kundendaten bei uns löschen lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten
per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person auf.

4.3.5. Anfragen über den Kundenservice

Für Fragen, Wünsche und Anregungen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit zur Verfügung, der über folgende Kommunikationskanäle für Sie erreichbar ist:
  • telefonisch unter 0180 - 6 94 94 00 (€0,20/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. €0,60/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)
  • per E-Mail unter info@kraemer.de
  • über das Kontaktformular im Online-Shop
  • über das Adressänderungsformular im Online-Shop
  • per Fax unter 0180 – 5 94 94 88 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz)
  • per Post
Damit unsere Mitarbeiter im Kundenservice präzise auf Ihr Anliegen reagieren können und Ihre Identität mittels der eingegebenen Kontaktdaten zur Auskunftserteilung über kundenkontogebundene Informationen verifizieren können, werden bei Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice personenbezogene Daten erhoben und gespeichert.
Dies sind im Falle unserer im Online-Shop angebotenen Kontaktformulare:
  • Kundennummer
  • Anrede
  • Vorname und Nachname
  • Anschrift
  • Land
  • Kontaktdaten (E-Mail, optional Telefonnummer)
  • Inhalt Ihrer Anfrage
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden Sie bei Nutzung des Kontaktformulars im Online-Shop dazu aufgefordert, zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuwilligen.
Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur Verifizierung Ihrer Identität bei Auskunftsersuchen zu Ihrem Kundenkonto (Datenabgleich) genutzt. Wenn Sie uns über die anderen oben genannten Kommunikationskanäle kontaktieren, werden die Daten, die Sie uns übermittelt haben, erfasst und gespeichert. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass es je nach Anfrage sein kann, dass wir Sie nachträglich um weitere Daten bitten, sofern diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind oder eine Verifizierung Ihrer Identität zur Auskunftserteilung notwendig ist. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn es handelt sich um eine Bestellannahme oder um eine Katalogbestellung, in diesem Falle werden die personenbezogenen Daten wie in 4.3.4. und in 4.3.6. beschrieben an unsere Dienstleister zur Erfüllung Ihrer Anfrage weitergegeben.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist bei Vorliegen einer Einwilligung durch das Kontaktformular Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die auf den anderen Kommunikationswegen (z.B. per E-Mail) übermittelt werden, ist Art. 6 Abst. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Kaufvertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten für Händler werden die über den Kundenservice erhobenen personenbezogenen Daten und weitere Informationen zum Kundenkontakt über einen Zeitraum von 10 Jahren aufbewahrt und danach automatisch gelöscht.
Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von Krämer Pferdesport erfasst wurden, werden auf Wunsch gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.
Wenn Sie der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten bei uns widersprechen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten
per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person auf.

4.3.6. Werbezwecke

Die Werbeaktionen von Krämer Pferdesport werden grundsätzlich über zwei Kommunikationskanäle durchgeführt:
  • Versand von Newslettern per E-Mail
  • Versand von postalischer Werbung (Kataloge, Postkartenmailings)
Im Folgenden informieren wir Sie über die Erfassung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die von Krämer Pferdesport genutzten Werbekanäle.

4.3.6.1. Newsletterversand

Über unseren Online-Shop haben Sie über den Menüpunkt "Newsletter" die Möglichkeit, unseren kostenfreien Newsletter zu abonnieren.
Hierfür werden Sie aufgefordert, folgende Angaben zu Ihrer Person in das dafür vorgesehene Formular anzugeben:
  • E-Mail-Adresse
optional:
  • Anrede
  • Vorname und Nachname
Die E-Mail-Adresse wird benötigt, um die Zustellung des Newsletters an die gewünschte E-Mail-Adresse zu gewährleisten. Die Anrede sowie Ihren vollständigen Namen erfassen wir ausschließlich auf freiwilliger Basis, um eine personalisierte Ansprache im Newsletter zu ermöglichen. Sind Sie bereits registrierter Kunde bei Krämer Pferdesport, können wir auch Daten aus Ihrem Warenkorb verarbeiten, um Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem Web-Analyse-Dienst econda einen personalisierten Newsletter zur Verfügung zu stellen. Mehr Informationen zu unseren personalisierten Newslettern finden Sie unter Punkt 7.1.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für den Versand eines dynamischen Newsletters unter Einbezug der in Ihrem Warenkorb gespeicherten Produkte und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Einbezug des Erwägungsgrundes 47 DSGVO.
Für die Bestätigung des Newsletter-Abonnements verwenden wir das sogenannte Opt-In-Verfahren, d.h. wir versenden erst dann unsere Newsletter an Sie, wenn Sie mithilfe der im Formular enthaltenen Checkbox einwilligen, dass Sie das Newsletter-Abo und die damit verbundene zusammenhängende Erfassung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen. In unserem Newsletterformular ist der Vorgang durch das sog. Double-Opt-In-Verfahren gestützt, d.h. Sie erhalten zusätzlich eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der wir Sie darum bitten, das Abonnement durch Anklicken des darin enthaltenen Links zu bestätigen.
Die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen eines Newsletter-Abonnements erheben, werden über den gesamten Zeitraum des Abonnements gespeichert. Ihre Daten werden für den Zweck des Newsletterversands nicht mehr genutzt und verarbeitet, sobald das Abonnement nicht mehr bestehen bleiben soll und Sie den Newsletter abbestellen. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, löschen wir Ihre Daten aus den Newsletter-Protokollen.
Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, haben Sie jederzeit mehrere Möglichkeiten, dies zu tun:
  • Menüpunkt "Newsletter"
    Klicken Sie auf den Menüpunkt Newsletter in unserem Online-Shop und geben Sie im Feld E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie den Newsletter erhalten haben. Wählen Sie die Option "vom Newsletter abmelden" und senden Sie das Formular ab. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Klicken Sie diesen bitte an, um Ihre E-Mail-Adresse aus dem Newsletter-Verteiler auszutragen.
  • Kundenservice
    Gerne bearbeiten wir Ihr Anliegen persönlich. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie jederzeit unseren Kundenservice über die unter Punkt 4.3.5. genannten Kommunikationskanäle kontaktieren.
  • Newsletterabmeldung im Newsletter
    In jedem Newsletter von Krämer Pferdesport befindet sich im Footer-Bereich ein Abmelde-Link, den Sie jederzeit zur Kündigung des Newsletter-Abonnements nutzen können. Klicken Sie auf den Link und Sie werden vom Newsletter abgemeldet.

4.3.6.2. Postalische Werbung

Wir informieren unsere Bestandskunden regelmäßig über interessante Aktionen, Events und Neuheiten in Form von postalischer Werbung.

Hierbei werden folgende personenbezogenen Daten erfasst, verarbeitet und genutzt:
  • Vorname und Nachname
  • Anschrift
Der Versand von postalischer Werbung dient zum Zwecke, unsere Bestandskunden über Neuheiten und bevorstehende Events zu informieren, die potentiell von Interesse sein könnten und unseren Kunden z.B. in Form von durchgeführten Rabattaktionen eine finanzielle Ersparnis anzubieten.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der postalischen Werbung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Einbezug des Erwägungsgrundes 47 DSGVO.
Der Versand von postalischer Werbung und somit auch die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang erfolgt nicht mehr, sobald Sie Widerspruch einlegen. Die Daten werden gespeichert, um den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nachzukommen. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten automatisch gelöscht.

Wenn Sie keine postalische Werbung mehr erhalten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten
per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person auf.

4.3.7. Gewinnspiele

Wenn Sie an Gewinnspielen teilnehmen, die Krämer Pferdesport durchführt, bitten wir Sie darum, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Je nach Gewinnspiel können dies folgende Daten sein:

  • Vorname und Nachname
  • Anschrift
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
Bitte entnehmen Sie die jeweiligen Datenschutzbestimmungen den Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels.

4.3.8. Bewerbungen

Sie interessieren sich für ein Stellenangebot bei uns und möchten uns Ihre Bewerbungsunterlagen übermitteln? Bewerbungen nimmt Krämer Pferdesport bevorzugt per E-Mail oder per Post an die im Stellenangebot genannten Kontaktadressen entgegen.
Der Umgang und die Verarbeitung Ihrer uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der DSGVO.

Der Umfang der übermittelten personenbezogenen Daten hängt von Ihnen ab, in der Regel sind dies:

  • Personendaten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift)
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift)
  • Daten zu Ihrer Ausbildung (Schulabschlüsse, Berufsausbildung, Studienabschlüsse und die entsprechenden Nachweise)
  • Daten zu Ihrem beruflichen Werdegang (bisherige Arbeitgeber, Arbeitszeugnisse)
  • weitere Qualifikationen
  • Bewerbungsfoto
  • Angaben zum Gehaltswunsch
  • Bewerbungsanschreiben
Die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Bewerberdaten erfolgt ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens für die ausgeschriebene Stelle. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ihre Daten werden nur von Personen zur Kenntnis genommen, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Unsere Mitarbeiter sind dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer übermittelten Daten zu wahren.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Bewerberdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 26 BDSG-neu.
Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten nach 3 Monaten gelöscht. War Ihre Bewerbung erfolgreich und resultiert daraus ein Beschäftigungsverhältnis, werden Ihre übermittelten Bewerbungsunterlagen zu verwaltungstechnischen Zwecken für die Dauer der Beschäftigung aufbewahrt.
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu ersuchen. Gerne informieren wir Sie über die Verarbeitung, Nutzung, Speicherung und den Zweck der Verarbeitung. Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken zu widersprechen, bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten

per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person auf.

4.3.9. Kommentarfunktion im Krämer Blog

In unserem Krämer Blog bieten wir über das Kommentarfeld unseren Kunden die Möglichkeit zur Interaktion mit unseren Bloggern und anderen Kunden. Die Nutzung der Kommentarfunktion ist freiwillig. Um die Kommentarfunktion zu nutzen, werden Sie aufgefordert folgende Angaben zu machen:
  • Kommentar
  • Name (wahlweise auch ein Nickname)
  • E-Mail-Adresse
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, willigen Sie mit Anhaken der Checkbox dazu ein, dass Ihre erhobenen Daten genutzt und verarbeitet werden, um Ihren Kommentar auf der Webseite einzublenden. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zwecke genutzt.
Rechtsgrundlage für die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion unseres Blogs ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Um die Interaktion unserer Kunden im Blog nachhaltig zu ermöglichen, ist eine Löschung der Kommentare nicht vorgesehen, es sei denn Sie wünschen die Löschung Ihres Kommentars. Um Ihrem Wunsch nach Löschung nachzukommen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten

per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person.

5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dienstleister

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an unbefugte Dritte findet unsererseits nicht statt. Teilweise besteht jedoch die Notwendigkeit, zur Erfüllung Ihres Kaufvertrages oder zur Erfüllung anderweitiger Anliegen Ihrerseits, wie zum Beispiel das Zustellen von postalischer Werbung, Ihre personenbezogenen Daten an unsere beauftragten Dienstleister weiterzugeben. Wir versichern Ihnen, dass wir ausschließlich Daten weitergeben, die zweckgebunden sind und dass die von Krämer Pferdesport beauftragten Dienstleister diese ausschließlich zur Abwicklung des von uns erteilten Auftrags nutzen. Die Weitergabe der Daten erfolgt in folgenden Fällen:

5.1. Software für Bestell- und Versandabwicklung & Bereitstellung des Online-Shops

Für die Verwaltung und Buchhaltung unserer Kunden verwenden wir das D&G-Versandhaus-System VS/4 der

D&G-Software GmbH
Im Ermlisgrund 6
D-76337 Waldbronn-Reichenbach
- nachfolgend kurz D&G -

Mithilfe dieser Software verarbeiten und bewahren wir Daten auf, die uns über unseren Online-Shop oder über andere Kommunikationswege unseres Kundenservices übermittelt werden. Hierzu gehören folgende Datenkategorien:
  • Personenstammdaten (Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum)
  • Kundenkonto- und Kundenumsatzdaten
  • Zahlungsinformationen
  • Kontakthistorie (Telefon, E-Mail)
  • Vertragsstammdaten
  • Kundenhistorie (z.B. Datum des letzten Kaufs, der letzten Mahnung, Gesamtumsatz, Gesamtsaldo)
  • bei getätigtem Kauf auf Rechnung: Auskunftsangaben von Auskunfteien (Scorewert, Bonitätsindex)
Der Betrieb und die Bereitstellung des Online-Shops von Krämer Pferdesport erfolgt durch eine Subunternehmerin von D&G:

Websale AG
Gutenstetter Str. 2
D-90449 Nürnberg

Sowohl Krämer Pferdesport als auch die D&G und das beauftragte Subunternehmen Websale AG haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten gemäß Art. 32-36 DSGVO zu gewährleisten.

Alle im Online-Shop von Ihnen eingegebenen Daten werden durch den Auftragsverarbeiter D&G und die beauftragten Subunternehmen an Krämer Pferdesport weitergegeben. Die Daten werden zweckgebunden je nach Auftragstyp verarbeitet.

Dazu gehören:
  • Erfüllung des Kaufvertrages bei Bestellung im Online-Shop
  • Erstellen eines Kundenkontos bei Registrierung
  • Abschließen und Beenden des Newsletter-Abonnements
  • Übermittlung des Inhaltes der Kontaktformulare
  • Katalogbestellungen
Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Erfüllung eines Kaufvertrages ist Art. 6, Abs. 1 lit. b DSGVO, bei allen anderen oben aufgeführten Auftragstypen wird eine explizite Einwilligung eingeholt, somit gilt Art. 6, Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
Alle weiteren Daten, die durch den alleinigen Besuch des Online-Shops ohne Eingabe von Daten erhoben werden (siehe Punkt 4.3.2.), werden anonymisiert übermittelt und nicht zusammen mit personenbezogenen Daten gespeichert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf natürliche Personen gezogen werden können.
Technische Logs, die eine IP-Adresse enthalten, werden für max. 6 Monate zur Möglichkeit der Auswertung, Erkennung bzw. Unterstützung der Ermittlungsbehörden bei kriminellen Aktivitäten aufbewahrt. Datenschutzrelevante Ereignisse fließen in zentrale Datenschutz-Log-Dateien, die für die Dauer von maximal einem Jahr vorgehalten werden.
Grundsätzlich werden alle über den Online-Shop erfassten Daten gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt und im Anschluss automatisch gelöscht.
Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten sperren und anonymisieren zu lassen, sofern die personenbezogenen Daten nicht mehr von uns benötigt werden, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. Erfüllung des Kaufvertrages) nachzukommen oder keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen. Um Widerspruch einzulegen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten

per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person.

5.2. Bonitätsanfragen

Entscheiden Sie sich bei einer Bestellung für die Zahlungsart Rechnung, wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt, da wir durch die Auslieferung Ihrer Bestellung in Vorleistung treten und für Krämer Pferdesport ein finanzielles Ausfallrisiko besteht. Ferner dient die Bonitätsprüfung beim Kauf auf Rechnung nicht nur unserer, sondern auch Ihrer Sicherheit, da auf diese Weise Straftaten in Form von Betrug und Datenmissbrauch verhindert werden können.
Indem Sie sich für den Kauf auf Rechnung entscheiden, willigen Sie ein, dass die gewählte Zahlungsoption nur von Krämer Pferdesport bereitgestellt werden kann, wenn personenbezogene Daten zur automatisierten Verarbeitung und Auswertung an unseren Bonitätsdienstleister übermittelt werden.
Im Rahmen dieser Bonitätsprüfung geben wir Ihre Daten an

infoscore Consumer Data GmbH,
Rheinstraße 99,
D-76532 Baden-Baden
weiter.

Für die Bonitätsprüfung werden folgende Daten an die infoscore Consumer Data GmbH, nachfolgend kurz "infoscore" übermittelt:
  • Vorname und Nachname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
infoscore nutzt die vorgenannten von uns übermittelten Daten, um auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung Ihrer Bonität hinsichtlich der jeweiligen Bestellung vorzunehmen (Scoring). Außerdem nutzt die Wirtschaftsauskunftei die oben genannten Daten für andere Unternehmen (z.B. andere Onlinehändler) für Zwecke der Adressverifizierungen bzw. Identitätsprüfungen sowie für darauf aufbauende Scoringanwendungen. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes fließen auch Ihre Anschriftendaten mit ein. Unter Umständen ist dabei ein Rückschluss auf harte Negativmerkmale möglich.
Rechtsgrundlage für die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ist in diesem Zusammenhang Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Der Kunde hat einen gesetzlichen Anspruch darauf, Auskunft seitens der infoscore über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Die Auskunft der infoscore kann ausschließlich schriftlich erfolgen. Der Antrag auf Eigenauskunft erfordert dort zudem die Beifügung eines geeigneten Identifikationsnachweises (Kopie Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung).
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten beim Kauf per Rechnung und der damit zusammenhängenden durchgeführten Bonitätsprüfung jederzeit widersprechen, indem Sie uns den Widerruf
per E-Mail an datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
zusenden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in diesem Falle die Zahlungsart per Rechung nicht mehr zur Verfügung stellen können.

5.3. Kreditkartenabbuchungen

Entscheiden Sie sich bei einer Bestellung für die Zahlungsart Kreditkarte, erfolgt die Belastung Ihrer Kreditkarte über ein Bezahlformular der PayGate Zahlungsplattform der

Computop GmbH
Schwarzenbergstrasse 4
D-96050 Bamberg

Die Computop GmbH, nachfolgend kurz "Computop", ist ein Softwarehersteller für Banken und führender Dienstleister für sicheren Zahlungsverkehr. Als Partner der Kreditwirtschaft unterzieht sich Computop einer regelmäßigen Sicherheitszertifizierung, damit Sie sicher online bezahlen können.

Um per Kreditkarte zu bezahlen, werden folgende Daten erfasst und an Computop übermittelt:
  • Kartenart (VISA oder MasterCard)
  • Name des Karteninhabers
  • Kartennummer
  • Kartenprüfnummer
  • Gültigkeit der Kreditkarte
Damit Sie bei Ihrem nächsten Einkauf mit Kreditkarte nicht erneut die Kartendaten eingeben müssen, bieten wir Ihnen als zusätzlichen Service, Ihre Kreditkartendaten zu speichern. Um Ihnen auch dabei eine bestmögliche Sicherheit für Ihre Kreditkartendaten zu bieten, speichern wir die Daten nicht selbst, sondern lassen die Daten bei Computop in verschlüsselter Form speichern.
Computop stellt uns für jede von Ihnen verwendete Kreditkarte eine individuelle Pseudokartennummer für Ihre hinterlegte Kreditkarte zur Verfügung, die nur die letzten 3 Ziffern Ihrer echten Kreditkartennummer übernimmt. Dadurch können wir Ihnen beim nächsten Bezahlvorgang die Bezahlung mit Ihrer letzten genutzten Kreditkarte unter Angabe der letzten 3 Ziffern Ihrer tatsächlichen Kartennummer anbieten, ohne dass bei uns eine Speicherung Ihrer echten Kreditkartendaten erfolgt oder diese an uns von Computop im Rahmen des Bezahlvorgangs erneut übertragen werden müssen. Eingegeben wird von Ihnen dann nur noch die Prüfziffer, die an Computop übermittelt wird. Diese Vorgehensweise erhöht den Schutz Ihrer Kreditkartendaten und erfüllt die Anforderungen der PCI DSS Bestimmungen, die während des ganzen Vorgangs bei Computop unter Verschluss bleiben können. Wählen Sie die Kreditkarte dann für die Bezahlung aus, übermitteln wir nur die Pseudokartennummer und die Prüfziffer in verschlüsselter Form an Computop und Computop erkennt dann anhand der Pseudokartennummer, welche im System hinterlegte Kreditkartennummer belastet werden soll.
Zweck der Bereitstellung der Kreditkartenzahlung über unseren Dienstleister Computop ist, Ihre personenbezogenen Daten und Zahlungsinformationen nach den höchsten Sicherheitsstands zu schützen. Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer Daten an Computop ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Bei Zahlung per Kreditkarte willigen Sie darin ein, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Computop übermittelt werden. Die Daten werden nach einer Dauer von 24 Monaten automatisch bei Computop gelöscht.
Sie können der Einwilligung der Verarbeitung Ihrer Daten beim Kauf per Kreditkarte und der damit zusammenhängenden Übermittlung Ihrer Zahlungsinformationen an Computop jederzeit widersprechen, indem Sie uns den Widerruf

per E-Mail an datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
zusenden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in diesem Falle die Zahlungsart per Kreditkarte nicht mehr zur Verfügung stellen können.

5.4. Bewertungen

Wenn Sie in unserem Online-Shop einkaufen, erhalten Sie einige Wochen nach Ihrer Bestellung per E-Mail einen Link, mit dem Sie die Möglichkeit haben, Ihr Einkaufserlebnis sowie die eingekauften Produkte freiwillig zu bewerten.
Um unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten, auf einer neutralen und unabhängigen Plattform Bewertungen abzugeben und unseren Kunden anonyme Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer auf unserer Webseite anzubieten, die bei der Kaufentscheidung hilfreich sein könnten, übermitteln wir die Daten an die Bewertungsplattform

eKomi, Ltd.
Markgrafenstraße 11
D-10969 Berlin

Folgende Daten werden an eKomi, Ltd., nachfolgend kurz "eKomi" übermittelt:
  • E-Mail-Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Bestellnummer
  • Bestelldatum
  • Produktauswahl
  • Kundenbewertungen
  • IP-Adresse
eKomi verarbeitet und nutzt die Daten ausschließlich zum Zwecke der Bewertungsabwicklung.
Zur Bereitstellung der Kunden- bzw. Produktbewertungen werden folgende Maßnahmen durch eKomi ergriffen:
  • Generierung von Bewertungen durch Versand von unabhängigen Bewertungs-E-Mails
  • Moderierung von Bewertungen
  • Marketing Dienstleistungen
  • Reputationsmanagement
  • Datenerhebung, Analyse und Aufbereitung
Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Erwägung der oben genannten Verarbeitungsgründe.
Um unseren Kunden einen nachhaltigen Schatz an Kunden- und Produktbewertungen bieten zu können, ist die Löschung der Daten erst bei Beendigung der Auftragsverarbeitung zwischen Krämer Pferdesport und eKomi vorgesehen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung von Bewertungs-E-Mails im Rahmen Ihrer Bestellung zu widersprechen, indem Sie uns den Widerruf

per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
zusenden.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Falle auf jedwede Art von E-Mail-Benachrichtigungen und somit auch automatische Versandbestätigungen etc. verzichtet wird.

5.5. Versand von Werbung

Für den Versand unserer postalischen Werbung arbeiten wir mit Lettershops zusammen, die die Abwicklung der Werbesendungen vornehmen. Zum Zwecke der personalisierten Kundenwerbung und der Auftragsabwicklung werden folgende Daten an den beauftragten Lettershop weitergegeben:
  • Vorname und Nachname
  • Anrede
  • Anschrift
Den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer postalischen Werbesendungen entnehmen Sie bitte dem Punkt Postalische Werbung 4.3.6.2..
Die übermittelten personenbezogenen Daten werden unmittelbar nach Beendigung des Auftrages beim jeweiligen Auftragnehmer gelöscht.

5.6. Versanddienstleister

Beim Versand der Bestellungen arbeiten wir standardmäßig mit dem Versanddienstleister der

Deutschen Post AG
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn
Telefon: +49 (0)228 182-0
impressum.brief@deutschepost.de
- nachfolgend kurz Post -

zusammen. Die Inanspruchnahme der Postdienstleistungen ist notwendig, um den mit Krämer Pferdesport geschlossenen Kaufvertrag erfolgreich zu erfüllen und Ihre Bestellung erfolgreich zuzustellen.
Folgende Daten werden hierbei an die Post weitergegeben:
  • Vorname und Nachname
  • Lieferanschrift
Die Post benötigt Vorname, Nachname sowie die Lieferanschrift, um die ordnungsgemäße Postzustellung zu gewährleisten. Daher sehen wir in der Weitergabe der Daten an die Post einen berechtigten Grund im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Da die Erbringung von Postdienstleistungen keine Auftragsverarbeitung im Sinne von Art. 28 DSGVO ist, handelt es sich bei der Post um einen eigenständigen Verantwortlichen, für den die Verarbeitung von Absender- und Empfängeradressen, Vertrags- und Auslieferungsdaten erforderlich ist, um die mit dem Kaufvertrag zusammenhängende Postdienstleistung zu erbringen.
Die Post unterliegt zur Wahrung des Postgeheimnisses besonderen datenschutzrechtlichen Verpflichtungen. Das Datenschutzmanagement der Post richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben der DSGVO.
Als eigenständiger Verantwortlicher steht Ihnen bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei der Post der zuständige Datenschutzbeauftragte zur Verfügung.

6. Cookies

Im folgenden Abschnitt erfahren Sie mehr über Cookies und ihre Verwendung auf den Webseiten von Krämer Pferdesport.

6.1. Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die in Ihrem Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem jeweiligen Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) gespeichert werden. Rufen Sie eine Webseite im Internet auf, können Cookies gespeichert werden. Cookies enthalten Textdateien mit charakteristischen Zeichenfolgen, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Grundsätzlich existieren zwei verschiedene Arten von Cookies:
  • Session-Cookies
    Diese werden gelöscht sobald der Browser geschlossen wird und gelten somit nur für eine Browser-Sitzung - auch als Session bezeichnet. Sie werden in den meisten Fällen aus rein technischen Gründen eingesetzt, zum Beispiel, um zu ermöglichen, dass die Warenkorb-Funktion Ihnen über mehrere Seiten hinweg zur Verfügung steht und die in den Warenkorb gelegten Produkte während Ihres Einkaufs auch dort verbleiben.
  • Permanente Cookies
    Permanente Cookies werden für einen längeren Zeitraum auf Ihrer Festplatte gespeichert, um Ihnen die Nutzung unserer Seite langfristig zu vereinfachen. Durch permanente Cookies erinnert sich Ihr Browser an die in den Warenkorb abgelegten Produkte für mehrere Tage oder gar Wochen, sodass Sie jederzeit wieder da weiter einkaufen können, wo Sie zuvor aufgehört haben. Permanente Cookies haben ein automatisches Ablaufdatum, das von wenigen Tagen bis zu mehreren Jahren variieren kann und vordefiniert ist.

6.2. Wofür verwenden wir Cookies?

Cookies werden eingesetzt, um Ihren Besuch in unserem Online-Shop so bequem wie möglich zu gestalten. Einige Funktionen unseres Online-Shops erfordern es aus technischen Gründen, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
Um die Funktionen unseres Online-Shops zu gewährleisten, verwenden wir folgende Cookies:
  • Shop-Verwaltungs-Cookies
    Bei Ihrem Besuch in unserem Online-Shop werden Shop-Verwaltungs-Cookies gesetzt, u.a. das Secure Cookie, das den datenschutzrelevanten Inhalt des Shops im SSL-Modus absichert. Die Shop-Verwaltungs-Cookies erlöschen automatisch nach Schließen des Browsers.
  • Erkennung der Cookie Unterstützung
    Beim Aufruf unseres Online-Shops prüft die Webseite, ob Ihr Browser die Verwendung von Cookies akzeptiert. Dieses Cookie hat eine Lebensdauer von 2 Jahren, es sei denn, es wird über Ihre Browsereinstellungen vorzeitig gelöscht.
  • Warenkorb-Funktion
    Um Ihnen den Inhalt Ihres Warenkorbes nachhaltig über mehrere Besuche hinweg anbieten zu können, werden die Informationen über ein Cookie gespeichert. Diese Cookies haben eine Lebensdauer von 30 Tagen.
  • WelcomeBack-Funktion
    Mit dieser Funktion wird Ihnen als registrierter Kunde eine Begrüßungs-Nachricht angezeigt, sobald Sie unseren Online-Shop besuchen. Dies erfolgt unmittelbar bei Aufruf des Shops, noch bevor Sie sich einloggen.
  • Redirect-Informatonen
    Dieses Cookie wird gesetzt, wenn ein Produkt oder eine Kategorie in unserem Online-Shop nicht mehr verfügbar ist und Sie auf die nächst höhere Kategorie oder die Startseite weitergeleitet werden. In diesem Cookie wird die Information gespeichert, dass die aufgerufene Seite nicht mehr existiert und es wird bei nächstem Folgeaufruf gelöscht. Falls kein Folgeaufruf stattfindet, wird das Cookie spätestens nach 30 Tagen gelöscht.
Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens unserer Besucher ermöglichen.
Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:
  • Anzahl der Seitenaufrufe
  • Angesehene Produkte und Kategorien
  • Aufenthaltsdauer im Shop
  • Suchaktivität
  • Informationen über das genutzte Endgerät (Gerätetyp, Betriebssystem, Version)
  • unpräzise Standortdaten aus verkürzter IP-Adresse
Die Cookie-Daten, die zum Zwecke der Analyse erhoben werden, sind durch technische Vorkehrungen anonymisiert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf eine natürliche Person gezogen werden können und somit auch keine Identifizierung möglich ist. Desweiteren werden diese Daten auch nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert.
Wenn Sie unseren Online-Shop besuchen, werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen. Zudem informieren wir Sie unter Punkt 6.3. darüber, wie Sie die Speicherung von Cookies anhand Ihrer Browsereinstellungen unterbinden können.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Technisch notwendige Cookies beinhalten den Zweck, die Nutzung unseres Online-Shops für die Nutzer zu vereinfachen. Viele Funktionen, die standardmäßig in Online-Shops integriert sind, wie zum Beispiel das Speichern der Artikel im Warenkorb über mehrere Seiten hinweg, können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Häufig ist es daher erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Für folgende Anwendungen werden Cookies im Online-Shop benötigt:
  • Secure Cookies zur sicheren Übertragung der datenschutzrelevanten Inhalte
  • Erkennung der Cookie-Unterstützung
  • session- und geräteübergreifender Erhalt des Warenkorbes
  • Übernahme von Spracheinstellungen
  • Bereitstellung von Log-In-Infos
  • personalisierter Willkommens-Gruß
  • Automatischer Redirect bei Nicht-Verfügbarkeit von Produkten und/oder Kategorien
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, unseren Online-Shop stetig zu verbessern und Ihr Einkaufserlebnis optimal zu gestalten. Durch die Analyse-Cookies erhalten wir einen Einblick, wie unser Online-Shop genutzt wird und können so entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Inhalte in Ihrem Sinne zu optimieren.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Unsere Analyse-Cookies, die durch unsere Dienstleister econda und Criteo gesetzt werden, erfassen keine personenbezogenen Daten. Die erfassten Daten werden anonymisiert und erlauben auf diese Weise keinerlei Rückschlüsse auf natürliche Personen. Mehr Informationen zu den Analyse-Cookies von Criteo und econda finden Sie unter Punkt 8.

6.3. Wie kann ich die Speicherung von Cookies verhindern?

Cookies werden über Ihren Internetbrowser auf der Festplatte Ihres Endgerätes gespeichert und von dieser an uns übermittelt. Dabei haben Sie als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies und können diese eigenständig verwalten. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers löschen. Zudem haben Sie über Ihren Browser die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu regulieren, indem Sie Cookies standardmäßig zulassen oder blockieren, nur Cookies von bestimmten Webseiten zulassen oder blockieren oder Cookies automatisiert nach jeder Browsersitzung löschen lassen. Mehr Informationen zur Verwaltung von Cookies erhalten Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Deaktivierung der Cookies möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unseres Online-Shops vollumfänglich genutzt werden können.

7. Analyse Tools

Um unseren Online-Shop zu verbessern und Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können, nutzen wir Web-Analyse Tools. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Analyse Tools wir nutzen, ob und welche personenbezogenen Daten erfasst werden und wie diese genutzt werden.

7.1. Econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der

econda GmbH
Zimmerstr. 6
76137 Karlsruhe
- nachfolgend kurz "econda" -

anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt.

Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist.
Die Verwendung der econda-Cookies erfolgt zu dem Zweck, unseren Online-Shop stetig zu verbessern und Ihr Einkaufserlebnis optimal zu gestalten. Durch den Einsatz der Cookies erhalten wir einen Einblick, wie unser Online-Shop genutzt wird und können so entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Inhalte in Ihrem Sinne zu optimieren.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Zudem nutzen wir die durch econda erhobenen Daten, indem wir Ihnen personalisierte Newsletter zur Verfügung stellen. Halten Sie sich als eingeloggter Kunde in unserem Shop auf und haben Sie den Newsletter abonniert, kann es sein, dass Sie personalisierte Produktempfehlungen per E-Mail erhalten. Dies ist der Fall, wenn Sie Produkte in den Warenkorb legen und den Kauf nicht abschließen. Wenn Sie sich als Gast in unserem Online-Shop aufhalten, erfolgt dies nicht.
In diesem Fall vergibt econda Ihrem Warenkorb eine anonymisierte Identifikationsnummer, durch die keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können. Diese Identifikationsnummer wird durch Krämer Pferdesport mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft, um den Versand des Newsletters zu ermöglichen.
Rechtsgrundlage für diese Art der Datenerfassung, die bei econda anonymisiert erfolgt und zum Zwecke der Direktwerbung durchgeführt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Berücksichtigung des Erwägungsgrundes 47 der DSGVO.
Beim Analyse-Tool econda werden die übermittelten anonymisierten Daten nach folgendem Schema gespeichert: IP-Adressen von Webseitenbesuchern werden nur kurzfristig für 2-5 Minuten zwischengespeichert, bis sie zur Übergabe in den Analyseprozess maskiert werden. Logdateien werden nach 3 Tagen komprimiert und nach 30 Tagen vollständig gelöscht. Alle weiteren Daten werden bis zur Beendigung des Auftragsverarbeitungsvertrages zwischen Krämer Pferdesport und econda aufbewahrt.
Besucher von Krämer Pferdesport können diese Art der Datenerfassung und -speicherung technisch über das Setzen des Opt-Out-Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung nur für das Gerät und den Webbrowser gilt, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie löschen, werden wieder Anfragen an econda übermittelt.



7.2. Criteo

Auf unserer Seite wird der Dienst

Criteo SA
32 Rue Blanche
F-75009 Paris
- nachfolgend kurz "Criteo" -
genutzt. Mit Hilfe dieses Tools wird Nutzern, die unsere Website bereits einmal besucht und sich für unsere Angebote interessiert haben, auf dieser Website und auf Internetseiten, die ebenfalls den Dienst Criteo nutzen, zielgerichtete Werbeanzeigen angeboten.

Die Einblendung dieser Werbung erfolgt auf Basis von Informationen über den Besuch der jeweiligen Internetseiten, die u.a. in Criteo Cookies auf Ihrem Computer gespeichert sind. Diese Textdateien werden im Rahmen anschließender Websitebesuche für gezielte Produktempfehlungen ausgelesen. Für diesen Zweck ist in den Cookies eine zufällig erzeugte Identifikationsnummer gespeichert. Weder diese Nummer noch die Informationen über Ihre Besuche der Internetseiten können dabei Ihnen persönlich zugeordnet werden. In keinem Fall werden diese Daten dazu verwendet, Sie als Besucher unserer Webseite persönlich zu identifizieren.
Criteo erfasst folgende Daten bei Ihrem Besuch in unserem Online-Shop:
  • Seitenaufrufe
  • Referrer-URLs
  • technische Infos zu Browsertyp und Endgerät
  • Aufrufdatum und -uhrzeit
  • Criteo Cookie
  • gekürzte IP-Adresse
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Direktwerbung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Berücksichtigung des Erwägungsgrundes 47 der DSGVO.
Die pseudonymisierten Daten, die mithilfe von Cookies erhoben werden, speichert Criteo für maximal 13 Monate. Auch die Gültigkeit der in Ihrem Browser gesetzten Criteo-Cookies beträgt 13 Monate.
Sie können die Speicherung und Verwendung von Informationen durch den Dienst von Criteo verhindern, indem Sie den hier klicken und dort den Regler bei "Opt-Out" auf "ON" stellen. Wählen sie "ON", wird in Ihrem Browser ein neues Cookie (Opt-Out-Cookie) gesetzt. Dieses Cookie signalisiert dem Dienst von Criteo, dass Criteo keine Daten über Ihr Nutzungsverhalten mehr erheben und verarbeiten darf. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion wieder zu aktivieren, indem Sie den Regler auf "OFF" stellen.
Beachten Sie bitte, dass diese Einstellung für jeden von Ihnen verwendeten Browser vorgenommen werden muss. Werden alle Cookies in Ihrem Browser gelöscht, so ist hiervon auch das Opt-Out-Cookie betroffen.

7.3. Google AdWords Conversion-Tracking, Retargeting

Um Ihnen stets das beste Suchergebnis für Ihre Google-Suchanfrage zu liefern, nutzen wir die Möglichkeit, Anzeigen über Google AdWords zu schalten. Wenn Sie die Dienste von Google nutzen werden automatisch Daten erfasst, u.a. abgesendete Suchanfragen, besuchte Websites, angesehene Videos, angeklickte Werbung, den Standort, die Geräteinformationen sowie Cookiedaten und die IP-Adresse. Google nutzt diese Daten, um die Nutzung der Google-Produkte für Sie zu verbessern. Auch wir profitieren bei der Nutzung von Google AdWords von den ermittelten Daten, z.B. in Form von Statistiken zu Suchvolumina im Keyword-Planner oder die unten genannten Services Conversion-Tracking und Retargeting, und haben so die Möglichkeit, unsere Anzeigen zu verbessern. Die von Google erhobenen Daten werden nicht direkt an uns übermittelt oder mit uns geteilt, sodass keinerlei personenbezogenen Daten durch Google an Krämer Pferdesport weitergegeben werden. Bitte rufen Sie bei Fragen oder Belangen zu den durch Google erhobenen Daten die Datenschutzrichtlinien von Google auf.

Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Retargeting / Remarketing / Empfehlungswerbung

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Google Inc. ("Google"). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um anonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie das verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen.

8. Schutz von personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein persönliches Anliegen, schließlich sollen Sie sich bei Ihrem Besuch in unserem Online-Shop gut aufgehoben fühlen.
Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Technik. Ein Beispiel ist die verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten durch die SSL-Verschlüsselung in unserem Online-Shop, wodurch die Daten für Unbefugte weder einseh- noch änderbar sind.
Wir orientieren uns bei der Ergreifung der Sicherheitsmaßnahmen an Art. 5 Abs. 1 lit. f DSGVO, Art. 32 Abs. 1 DSGVO und alle anderen Datenschutzbestimmungen zur Datensicherheit im DSGVO.
Gerne informiert unser Datenschutzbeauftragter Sie umfassend über die technischen und organisatorischen Maßnahmen, die Krämer Pferdesport zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen hat. Bitte wenden Sie sich

per E-Mail an datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter

9. Betroffenenrechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen nachfolgende Rechte gegenüber Krämer Pferdesport zu:

9.1. Auskunftsrecht

Sie können von Krämer Pferdesport eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, haben Sie die Möglichkeit, über folgende Informationen Auskunft zu erhalten:
  • die Zwecke der Verarbeitung
  • welche Daten verarbeitet werden
  • wer diese Daten empfängt und warum diese weitergegeben werden
  • wie lange die Daten gespeichert werden und den Grund für die Speicherungsdauer
  • das Bestehen des Rechts auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, des Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch Krämer Pferdesport oder des Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • die Herkunft der Daten, falls die Daten nicht durch Sie übermittelt worden sind
Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

9.2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber Krämer Pferdesport, sofern die verarbeiteten Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir nehmen die Berichtigung unverzüglich vor.

9.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten verlangen:
  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen
  • Krämer Pferdesport die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe von Krämer Pferdesport gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten eingeschränkt, dürfen diese - von ihrer Speicherung abgesehen - nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

9.4. Recht auf Löschung

9.4.1. Löschungspflicht

Sie haben das Recht, die Löschung der Sie betreffenden Daten bei Krämer Pferdesport zu verlangen. Krämer Pferdesport ist dazu verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
  • Die Sie betreffenden Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die Sie betreffenden Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten erforderlich, dem Krämer Pferdesport unterliegt.
  • Die Sie betreffenden Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

9.4.2. Information an Dritte

Hat Krämer Pferdesport die Sie betreffenden Daten öffentlich gemacht und ist er gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessenen Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

9.4.3. Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem Krämer Pferdesport unterliegt, erfordert
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

9.5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber Krämer Pferdesport geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber Krämer Pferdesport das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

9.6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Krämer Pferdesport bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch Krämer Pferdesport, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern
  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vetrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
In Ausübung dieses Rechts haben Sie zudem das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

9.7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Krämer Pferdesport verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schützenswürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft - ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG - Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

9.8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9.9. Wen muss ich kontaktieren, um meine Betroffenenrechte geltend zu machen?

Um die Betroffenenrechte geltend zu machen, Auskunft über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuholen sowie diese berichtigen oder löschen zu lassen, möchten wir Sie bitten, Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten aufzunehmen, der

per E-Mail unter datenschutz@kraemer.de
oder per Post an
Krämer Pferdesport,
Schmeckenbecher GmbH & Co. KG,
4. Industriestraße 1 + 2,
68766 Hockenheim-Talhaus,
z.H. Datenschutzbeauftragter
für Sie erreichbar ist und Ihr Anliegen zeitnah bearbeitet.

9.10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesdatenschutzbeauftragter für den Datenschutz Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Telefon: +49 (0711) 61 55 41 - 0
Telefax: + 49 (0711) 61 55 41 - 15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Webseite: www.baden-wuertemberg.datenschutz.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

MEGA STORES

Auch in Ihrer Nähe

Über uns

Daten und Fakten zur Firmengeschichte

Rücksendung

Kostenfreie Rücksendung