4.7 / 5   8855 Shopbewertungen
Krämer Pferdesport

Kinder-Reithosen - bequem und farbenfroh

Kinder gehören zu den härtesten Modekritikern, wenn es um Reitbekleidung geht. Kinderreitbekleidung muss nicht nur gut sitzen und gemütlich sein, wichtig sind auch fröhliche Farben und verspielte Details, die den kleinen Reitern sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Coole Reithosen in auffälligen Farben sind bei pferdebegeisterten Jungen und Mädchen besonders beliebt. Kontrastfarbige Designs, aufwändige Stickereien und Strasssteine geben den Kinderreithosen das gewisse Etwas. Im Reitstall besteht für die Kinder nicht immer die Möglichkeit, ihre Wertsachen sicher zu verwahren. Praktische Hosentaschen - im Idealfall ausgestattet mit Reißverschlüssen - sind perfekt, um Hausschlüssel, Geld und Leckerli für die Schulpferde sicher zu verstauen. Die Kinderkollektion von Krämer Pferdesport richtet sich nach den aktuellen Farb- und Modetrends, die Reithosen lassen sich mit den anderen Kinderkleidungsstücken aus dem Sortiment super kombinieren. Ein farblich abgestimmtes Outfit aus Kinder-Reithose, Karo-Kniestrümpfen, einem coolen Shirt oder Pullover und weiteren Accessoires wie Reithandschuhen ist für die nächste Reitstunde genau das Richtige.


Kinder-Reithosen - Voll- oder Kniebesatzreithose?

Für die ersten Reitstunden an der Longe oder am Führzügel reicht eine Kniebesatzreithose aus. Sie sind bequem und bieten an den wichtigsten Stellen ausreichenden Halt im Sattel. Reitet das Kind selbständig ohne geführt zu werden, macht eine Vollbesatzreithose durchaus Sinn. Durch den Besatz, der durchgehend von den Waden bis zum Gesäß reicht, sitzt das Kind rutschfester im Sattel, was besonders beim Dressurreiten von Vorteil ist. Im Gegenzug bevorzugen Springreiter wiederum Kniebesatzreithosen, die flexiblere Bewegungen im Sattel erlauben. Früher waren die Besätze ausschließlich aus Leder oder Kunstleder. Heutzutage gibt es auch Kinder-Reithosen mit dem innovativen Grip-Besatz. Dieser besteht aus Sillikon, der für einen besonders guten Halt im Sattel sorgt. Worauf sollte man bei Reithosen für Kinder noch achten? Die Frage, ob man als Beinabschluss einen Klettverschluss oder Elastikabschluss bevorzugt, bleibt jedem Reiter selbst überlassen. Beim Material sollte man auf hautfreundliche und atmungsaktive Stoffe mit Stretchanteil achten, damit Kinder sich beim Reiten uneingeschränkt bewegen können.


Kinderreithosen - auf die Passform kommt es an

Besonders bei Kinder-Reithosen ist eine gute Passform von großer Bedeutung. Schließlich soll das Hobby Spaß bereiten und nicht durch ziepende und zwickende Reithosen beeinträchtigt werden. Beim Anprobieren der Reithose sollte man darauf achten, dass sie im Bund gut sitzt. Wichtig ist, dass die Hose nicht nur im Stehen, sondern auch in der Hocke oder im Sitzen anprobiert wird. An den Beinen sollte die Hose eng anliegen, ohne unschöne Falten zu schlagen. Insbesondere an den Knien und im Wadenbereich können diese Falten zu unangenehmen Scheuerstellen führen, da das Material zwischen Haut und Sattel beansprucht wird und reibt.