Neukunde? Hier registrieren

Pflegemittel für Reitbekleidung

(4 Artikel)
Sortierung 

Ratgeber Textilpflege

Das richtige Pflegemittel für Ihre Reitbekleidung


Pflegemittel für wertvolles Pferdezubehör wie Sättel, Zaumzeug oder hochwertige Pferdedecken haben wir meist zu genüge im Sattelschrank stehen. Doch an Pflegemittel für die Reitbekleidung denkt man eher selten. Damit Sie lange Freude an Ihrer Reitbekleidung und Ihrem Pferdezubehör haben, ist es notwendig die richtigen Pflegemittel zu verwenden.

Besondere Funktionseigenschaften wie Atmungsaktivität oder Wasserdichtigkeit Ihrer Reitbekleidung und Accessoires können beeinträchtigt werden, wenn Sie haushaltsübliche Pflegemittel verwenden und die Pflegehinweise auf den Etiketten der Reitbekleidung nicht beachten. Vor allem Reithosen sind beim Reiten einer hohen Belastung und Reibung ausgesetzt. Gerade der Besatz bei Vollbesatzreithosen wird beim Reiten sehr beansprucht und kann ohne die entsprechende Pflege schnell porös werden oder an Farbe und Form verlieren. Ein Spezialwaschmittel reinigt und pflegt Reithosen und auch andere Teile der Reitbekleidung, deren funktionelle Materialeigenschaften lange Zeit erhalten bleiben sollen. Die Besätze von Reithosen werden durch die individuelle Pflege weich und geschmeidig. Nach dem Waschen sieht Ihre Reithose wieder aus wie neu und riecht frisch und angenehm.


 

Reitjacken richtig waschen und imprägnieren


Je häufiger eine funktionelle Jacke beim Reiten, im Stall oder auch im Alltag zum Einsatz kommt, ohne dass sie gewaschen wird, umso mehr verliert sie an Atmungsaktivität. Die vom Körper abgegebenen Salze und Talgstoffe, die bei Anstrengung und durch den bloßen Hautkontakt abgesondert werden, werden vom Material der Reitjacke aufgenommen und setzen sich in den Fasern bzw. Membranporen fest. Softshell-, Fleece- und Wetterschutzjacken sollten folglich in regelmäßigen Abständen oder nach längeren Touren wie bspw. einem mehrtägigen Wanderritt gewaschen und gegebenenfalls erneut imprägniert werden.


Waschen der Reitjacke

Idealerweise wird rückstandsloses Waschmittel verwendet und der Einsatz von Weichspüler vermieden. Weiterhin sollte die Jacke am besten kalt (höchstens bei 30°C) gewaschen werden, wobei auf das Schleudern verzichtet und lieber ein zweites Mal gespült werden sollte. Das Trocknen der Jacke sollte im Trockner nicht länger als 15 Minuten bei geringem Wärmegrad erfolgen. Da die meisten funktionellen Reitjacken aus synthetischen Materialkompositionen bestehen, sind sie nach dem Waschgang ohnehin nahezu trocken.


Imprägnieren der Reitjacke

Von Zeit zu Zeit sollte die Imprägnierung der Reitjacke aufgefrischt werden. Optimal eignen sich Sprühimprägnierungen. Die Jacke sollte anschließend für kurze Zeit in den Trockner oder auf niedriger Stufe nachgebügelt werden. Die dadurch entstehende Hitze aktiviert und verbessert die Imprägnierleistung.


 

Nützliche Tipps zum Waschen und Imprägnieren von Reitjacken


  • Grundsätzlich gilt: Erst die Pflegehinweise auf dem Etikett berücksichtigen!
  • Klett- und Reißverschlüsse schliessen.
  • Softshelljacke auf Links ziehen.
  • Immer mit Flüssigwaschmittel und nicht mit Waschpulver waschen! Waschpulver verschliesst die Poren der Membrane.
  • Keinen Weichspüler verwenden.
  • Nach dem Waschen die Funktionsbekleidung klar spülen.
  • Bekleidung erst imprägnieren, wenn sie vollständig getrocknet ist.

 

Pflegemittel für Reitbekleidung - wichtig bei funktionellen Stoffen


Reitbekleidung muss heutzutage sehr hohen Ansprüchen beim Reiten gerecht werden. Von winddicht über atmungsaktiv bis hin zu wasserabweisend, es gibt Reitbekleidung für jede Wetterlage. Natürlich sollte funktionelle Reitbekleidung diese Eigenschaften sehr lange bewahren und beim Reiten bei jeder Wetterlage das halten, was sie verspricht. Damit die praktischen Eigenschaften wie Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit oder Atmungsaktivität auf Dauer erhalten bleiben, sollten die Reitjacken, Reitmäntel oder Regenbekleidung durch den Reiter intensiv gepflegt werden. So sollte wasserabweisende Reitbekleidung nach jedem Waschgang oder während der Wäsche mit entsprechenden Pflegemitteln imprägniert werden.

Funktionstextilien wie z.B. ein Funktionsshirt für Reiter dürfen durch Pflegemittel nicht die Atmungsaktivität verlieren. Pflegemittel erhalten nicht nur die Funktion, sie reinigen Ihre Reitbekleidung und Accessoires und neutralisieren schlechte Gerüche, damit Sie sich beim Reiten durchweg wohl fühlen und bei Ausritten für jede Wetterlage entsprechend vorbereitet sind. Stöbern Sie online und profitieren Sie dabei von unserem 30-tägigen Rückgaberecht oder dem kostenlosen Rückversand für unsere Pflegemittel und alle weiteren Artikel. Mit unseren günstigen Pflegemitteln können Sie Ihre Reitbekleidung und Accessoires pflegen und die Materialeigenschaften auf Dauer erhalten. Kaufen Sie Reitbekleidung, Pferdezubehör und Reitzubehör günstig online bei Krämer Pferdesport und profitieren Sie von einer tollen Beratung und gutem Service.