Pflegeprodukte für den Hund

Filtern & Sortieren
Produkt auf die Merkliste legen
50 %

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 43

Hunde-Bademantel Allover Dry

ab 12,45 €

24,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 43
Produkt auf die Merkliste legen
30 %

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 74

Hunde-Trocknungscape Dry Dog II

ab 13,90 €

19,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 74
Produkt auf die Merkliste legen

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 28

Multi-Towel

7,49 €

Kundenmeinung zum Produkt 28
Produkt auf die Merkliste legen

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 52

Tierhaar-Entferner

6,99 €

Kundenmeinung zum Produkt 52
Produkt auf die Merkliste legen

BALLISTOL

Kundenmeinung zum Produkt 31

Animal Tierpflegeöl

6,49 €

(64,90 € / 1 l)
Kundenmeinung zum Produkt 31
Produkt auf die Merkliste legen

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 258

Fellwechselhelfer Gel Touch

ab 10,90 €

Kundenmeinung zum Produkt 258
Produkt auf die Merkliste legen

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 6

Tierhaar- und Fusselbürste

4,99 €

Kundenmeinung zum Produkt 6
Produkt auf die Merkliste legen
31 %

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 14

Kombibürste Gel Touch

7,49 €

10,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 14
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 6

Zeckenhaken-Set

1,99 €

Kundenmeinung zum Produkt 6
Produkt auf die Merkliste legen
NEU

sugar dog

Hundeshampoo Sensitive Care

9,99 €

(39,96 € / 1 l)
Produkt auf die Merkliste legen
NEU

sugar dog

Handschuh-Striegel Cosma für Hunde

9,99 €

Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 3

Spot-On Zeckenschutzmittel für Hunde

19,90 €

(398,00 € / 1 l)
Kundenmeinung zum Produkt 3
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 1

Hunde-Ohrreiniger Listen Up

17,90 €

(71,60 € / 1 l)
Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 1

Multifunktionshandtuch Soulmate für Hunde

19,90 €

Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 3

Pfotenschutz-Balsam Soft Velvet für Hunde

12,90 €

(99,23 € / 1 l)
Kundenmeinung zum Produkt 3
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 2

Hunde-Fellspray Evergreen Woods

6,99 €

(69,90 € / 1 l)
Kundenmeinung zum Produkt 2
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 3

Hundeshampoo Evergreen Woods

8,99 €

(35,96 € / 1 l)
Kundenmeinung zum Produkt 3
Produkt auf die Merkliste legen

sugar dog

Augenreiniger Clear View für Hunde

8,99 €

(89,90 € / 1 l)
Produkt auf die Merkliste legen
27 %

sugar dog

Kundenmeinung zum Produkt 2

Massage- und Pflegehandschuh für Hunde

6,49 €

8,99 €
Kundenmeinung zum Produkt 2

Was gehört zur Hundepflege?

  • Fellpflege
  • Augenpflege
  • Ohrenpflege
  • Zahnpflege
  • Krallenpflege
Zu einer guten Hundepflege gehört eine Pflegeroutine, die sich je nach Hunderasse unterscheidet. Die Fellpflege ist jedoch bei allen Hunden von großer Bedeutung. Egal ob langes oder kurzes Fell, es sollte regelmäßig gebürstet werden. Insbesondere bei Langhaarrassen kann es schnell zu Verfilzungen kommen. Pflegende Fellsprays können dabei vor dem Bürste für eine leichtere Kämmbarkeit sorgen oder auch vorbeugend eingesetzt werden. Für den Fellwechsel im Frühling und Herbst eignen sich Fellwechselhelfer und Abhaarbürsten, um den Hund aktiv zu unterstützen. In den Sommermonaten kannst du - je nach Rasse - deinen Hund scheren bzw. trimmen, um ihm die Hitze angenehmer zu machen.
Hat dein Hunden Schlappohren, können diese anfällig für Milben, Entzündungen, eingewachsene Haare und Infektionen sein. Kontrolliere wöchentlich die Ohren deines Hundes auf Rötungen und Überproduktion von Ohrenschmalz und reinige sie gegebenenfalls mit einem speziellen Hunde-Ohrreiniger. Manche Hunderassen neigen zu Tränenfluss oder Trockenheit, weshalb die Augenpflege bei diesen Hunden täglich vorgenommen werden sollte.
Zur Zahnreinigung kannst du auf Hundespielzeuge zurückgreifen, die auf die Pflege von Zähnen ausgerichtet sind. Hin und wieder muss aber auch die Zahnbürste angesetzt werden, um Zahnstein und Mundgeruch zu vermeiden.


Wie viel Pflege benötigt ein Hund?

Die Intensität der Pflege hängt von der Rasse des Hundes und damit von seinem rassetypischen Fellstand oder Hautzustand ab. Langhaarige Hunde bedürfen einer häufigeren Fellpflege als Hunde mit Kurzhaar. Mitunter müssen Langhaarrassen täglich gekämmt werden.
Mit dem Baden des Hundes solltest du es nicht übertreiben, sondern nur, wenn es wirklich nötig ist. Zum Beispiel dann, wenn sich dein Hund gesuhlt hat oder von Ungeziefer befallen wurde. Hierfür sind spezielle Hundeshampoos notwendig, die auf die Haut und das Fell abgestimmt sind und es nachhaltig pflegen. Anschließend kannst du ihm einen Hundebademantel überziehen, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen.


Wie kann ich die Pfoten meines Hundes pflegen?

Zur Hundepflege gehört nicht nur die Fellpflege, sondern auch die Pflege der Hundepfoten. Neben einer regelmäßigen Kontrolle der Krallen, kannst du die Pfoten mit einem Pfotenbalsam einreiben. Das ist besonders im Winter bei Kälte und Streusalz wichtig, um ein schmerzhaftes Einreißen der Pfoten zu verhindern. Hundepfoten sind normalerweise weich und glatt, werden aufgrund der vielfältigen Untergründe allerdings sehr beansprucht. Deshalb solltest du ihnen mit einer guten Pflege regelmäßig Aufmerksamkeit zuteil werden lassen.
Bei Krämer Pferdesport kannst du für deinen Hund Pfotenschutz-Balsam von sugar dog kaufen, das viel Feuchtigkeit spendet und rissige Hundepfoten pflegt. Ergänzend führen wir Tierpflegeöle, die nicht nur zur Behandlung von Wunden und Scheuerstellen, sondern auch für die Pfotenpflege geeignet sind.
Kürze zudem über die Pfoten wachsendes Fell. Denn hier kann sich Schmutz und Eis in Klumpen verfangen, die dann schmerzhaft zwischen den Ballen drücken. Haben sich dennoch Klümpchen gebildet, kannst du sie mit lauwarmen Wasser lösen. Danach ist das Abtrocknen der Hundepfoten, vor allem in den Zehenzwischenräumen wichtig, da sich diese sonst entzünden können.


Wann darf ich meinen Hund scheren?

Hunderassen ohne Unterwolle, die nicht haaren und extrem viel Fell entwickeln oder auch alte Hunde mit Kreislaufproblemen können im Sommer geschoren werden. Hunde verfügen nur über wenige Schweißdrüsen auf dem Körper, ihren Temperaturhaushalt regulieren sie über Hecheln. Weniger Fell durch eine Schur kann für Erleichterung sorgen. Zudem wird die Haut besser belüftet und die Bildung von Hautkrankheiten verhindert. Hunde mit Unterwolle hingegen können mit einer Abhaarhilfe regelmäßig gekämmt werden, um überschüssiges Fell loszuwerden. Hunde mit Rauhaar oder Drahthaar wiederum sollten trimmt werden.
Wenn du deinen Hund regelmäßig selbst scherst, ist der Kauf einer eigenen Schermaschine angeraten. Bei Krämer Pferdesport kannst du die richtige Schermaschine für deinen Hund kaufen. Die akkubetrieben Schermaschinen von Krämer, SHOWMASTER und Aesculap eignen sich zum draußen Scheren und kleinere Hunde, während netzbetriebene Schermaschinen eher für große Hunde und lange Scherarbeiten geeignet sind. Die kleinen Akku-Schermaschinen von SHOWMASTER sind zudem sehr leise und daher für den Hund sehr angenehm. Unterschiedliche Aufsteckkämme erlauben ein an den Hund und sein Fell angepasstes Scheren.


Was hilft gegen Zecken am Hund?

Auf Spaziergängen streift dein Hund durch hohes Gras und Gebüsche, wodurch er Zecken aufsammeln kann. Da diese Infektionskrankheiten, wie Borreliose oder Anaplasmose, übertragen können, solltest du deinen Hund vor Zecken schützen.
Nummer eins Schutz gegen Zecken sind Zeckenschutzmittel. Diese verhindern, dass sich die Zecke auf dem Hund wohlfühlt und nach einer geeigneten Einstichstelle sucht. Zeckenschutzmittel gibt es zweierlei: Chemische und natürliche. Chemische Zeckenmittel enthalten pharmazeutische Wirkstoffe. Diese finden sich beispielsweise auf einem Zeckenhalsband oder werden als Spot-Ons verkauft. Hierbei wird die entsprechende Flüssigkeit in geringen Mengen zwischen die Schulterblätter des Hundes geträufelt. Unsere Spot-on Zeckenschutzmittel für Hunde von sugar dog wehren Parasiten ab, bevor sie sich einnisten und sind daher ein sinnvolles Mittel in der Hundepflege.
Sollte sich dennoch eine Zecke verbissen haben, kannst du sie leicht entfernen. Hierbei gibt es verschiedene Modelle von Werkzeugen: Bei Zeckenhaken greift dieser unter der Zecke am Mundwerkzeug an und schiebt diese heraus. So besteht keine Gefahr des Zerquetschens. In unserem Onlineshop kannst du Zeckenhaken in verschiedenen Größen im Set kaufen. Bei Zeckenzangen wird die Zecke mit einem Greifer am Mundwerkzeug angefasst und anschließend herausgedreht. Sei hierbei besonders vorsichtig, da du die Zecke einerseits quetschen kannst und damit Krankheitserreger regelrecht in den Hund hineindrückst. Andererseits kann es passieren, dass du die Zecke ohne Kopf herausdrehst, was zu Entzündungen der Einstichstelle führen kann.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Außerdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "Alles erlauben" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Klickst du auf "Nur Notwendige", wird dein Besuch nur mit zwingend notwendigen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.
Selbstverständlich kannst du die Einstellungen jederzeit widerrufen oder anpassen.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.