Reitwesten für Damen

Filter
Felix Bühler Kapuzen-Reitweste Mia - 653286
20 %*

Felix Bühler

4

Kapuzen-Reitweste Mia

€ 39,90

€ 49,90
4
STEEDS Kapuzen-Stepp-Reitweste Mira - 653303
20 %*

STEEDS

1

Kapuzen-Stepp-Reitweste Mira

€ 39,90

€ 49,90
1
STONEDEEK Ladies-Weste Winnie - 183190
20 %*

STONEDEEK

24

Ladies-Weste Winnie

€ 49,90

24
FENGUR Reitweste Skadi - 653043
20 %*

FENGUR

Reitweste Skadi

€ 44,90

€ 54,90
STEEDS Kombi-Kapuzen-Reitweste Liah - 653294
20 %*

STEEDS

11

Kombi-Kapuzen-Reitweste Liah

€ 39,90

11
Felix Bühler Kapuzen-Reitweste Melinda - 653260
20 %*

Felix Bühler

11

Kapuzen-Reitweste Melinda

€ 47,90

€ 59,90
11
XL
Felix Bühler Kapuzen-Reitweste Clara - 653275
20 %*

Felix Bühler

5

Kapuzen-Reitweste Clara

€ 39,90

€ 49,90
5
CMP Downlook-Kombi-Kapuzenweste Milla - 653333
20 %*

CMP

Downlook-Kombi-Kapuzenweste Milla

€ 47,90

€ 59,90
HV POLO Downlook-Reitweste Enja - 653349
20 %*

HV POLO

Downlook-Reitweste Enja

€ 69,90

€ 89,90
S M L XL
ICEPEAK Kapuzen-Langweste Acerra - 653029
20 %*

ICEPEAK

2

Kapuzen-Langweste Acerra

€ 99,90

2
38 40
Felix Bühler Reitweste Lola - 653283
20 %*

Felix Bühler

12

Reitweste Lola

€ 39,90

€ 49,90
12
STEEDS Kombi-Stretchweste Anna - 653169
20 %*

STEEDS

21

Kombi-Stretchweste Anna

€ 17,90

€ 25,90
21
XS

Welche Vorteile hat die Reitweste gegenüber einer Reitjacke?

Reitwesten sind das perfekte Kleidungsstück, wenn eine vollumfänglich ausgestattete Reitjacke zu warm ist. Oder wenn eine Reitjacke die Bewegung beim Reiten, beim Ausmisten oder bei sonstiger Arbeit mit dem Pferd zu stark einschränken würde. Besonders in der Übergangszeit bietet sich eine Reitweste für den praktischen Zwiebellook an. Sie schützt gezielt den Torso vor Wind und Kälte, sorgt jedoch zugleich für ausreichend Ventilation über die freien Arme.
Praktische Taschen runden die Vorteile einer Reitweste ab, in die Leckerlis, Schlüssel oder das Handy mit Reißverschlüssen sicher verstaut werden können.
Bei Krämer Pferdesport finden Sie leichte Westen, die sich hervorragend in Kombination mit einem Langarm- oder Kurzarm-Shirt im Sommer machen. Für den Winter können Sie dick wattierte Stepp-Reitwesten kaufen, unter die sie einen kuscheligen Rollkragenpullover ziehen können.


Wie sollte eine Reitweste sitzen?

Eine gute Reitweste sollte den Oberkörper angenehm umschließen, ohne ihn einzuengen. Das hat nicht nur modische Gründe, sondern stellt einen hohen Sicherheitsfaktor da. Sowohl die Oberbekleidung als auch Reithosen sollten eng genug anliegen, damit der Reiter nicht irgendwo hängen bleibt und es zu gefährlichen Unfällen kommt.
Viele Reitwesten haben den Vorteil, dass sie hinten länger geschnitten sind als vorne. Damit wird verhindert, dass die Weste zum Beispiel über dem Sprung hoch rutscht und den Rücken freilegt. Ein Verkühlen der empfindlichen Nierenpartie wird so verhindert.
Für einen aufrechten Reitersitz sind die seitlichen Stretcheinsätze unserer Reitwesten vorteilhaft, die für eine optimale Passform sorgen. Für einen noch besseren Sitz der Reitweste eignet sich ein 2-Wege-Front-Reißverschluss. Dieser kann beim Sitzen unten geöffnet werden, um ein mögliches Spannen des Saums zu umgehen.


Welche Reitweste eignet sich im Sommer?

Obwohl eine Reitweste das perfekte Reitzubehör für alle Jahreszeiten ist, gibt es deutliche Unterschiede zwischen einer Reitweste für den Sommer und einer Reitweste für den Winter. Bei kühleren Tagen im Sommer oder im Frühjahr sind ungesteppte Reitwesten die perfekten Stallbegleiter. Viele Reiter kombinieren ihre Reitweste gerne mit einem Langarm-Shirt, das ausreichend Wärme bei maximaler Atmungsaktivität garantiert. Bei verregneten Tagen können leichte Reitwesten auch als Midlayer unter eine Reitjacke getragen werden.
Besonders beliebt sind Stretchwesten, die anatomisch korrekt und eher körpernah geschnitten sind. Seitliche Stretcheinsätze sowie elastische Einsätze am Rücken sorgen ebenfalls für eine perfekte Passform und beste Bewegungsfreiheit.


Welche Reitweste eignet sich im Winter?

Im Winter sind dick wattierte Reitwesten das Kleidungsstück für den Stall schlechthin. Sie sind meist mit einem flauschigem Fleece oder mit einem Daunenimitat gefüttert, das eine hohe Wärmeisolierung ermöglicht. Die vorgeformte Kammerkonstruktion der gesteppten Winter-Reitwesten verhindert, dass das Futter verrutscht und unangenehme Kältebrücken entstehen. Bei gleichbleibend effektiver Wärmeleistung steht dem winterlichen Ausritt mit dem Pferd nichts im Wege. Für den vollendeten Zwiebellook wird unter die Reitweste ein weicher Strick- oder Rollkragenpullover getragen. Das Outfit kann durch warmhaltende oder Schals komplettiert werden.


mehr lesen

Haben Sie auch ein Cookie für Ihr Pferd?

Wir auch! Außerdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um Ihnen ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um Ihnen relevante Produkte für Sie und Ihr Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn Sie auf "OK" klicken, sind Sie mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von Ihnen, wird Ihr Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie unter Datenschutz.