Kategorie-Archiv: Kaufberatung

Ihr möchtet neues Reitsportzubehör kaufen und braucht eine Kaufberatung? Um das richtige Produkt zu finden, gibt es im Krämer Reitsportblog tolle Tipps.

Ratgeber: Unterstützung für Sommerekzemer

Ratgeber: Ekzemer

Ekzemerpferde benötigen besondere Pflege und Schutzmaßnahmen, um unbeschadet durch die fliegenreiche Sommerzeit zu kommen. Das Sommerekzem selbst kann zwar nicht geheilt werden, dank unterschiedlicher Pflegemittel wie Shampoos und Pflegesalben sowie Ergänzungsfuttermitteln und speziellen Ekzemerdecken können betroffene Pferde jedoch weitgehend beschwerdefrei leben.

Ratgeber: Unterst?tzung f?r Sommerekzemer weiterlesen

Ratgeber: Ergänzungsfuttermittel für Haut & Fell

Ergänzungsfutter Haut Fell

Gerade in der Fellwechselzeit ist ein gesundes Fell und ein gutes Hautbild für jedes Pferd wichtig. Während die meisten Pferde problemlos durch den Fellwechsel kommen, benötigen einige Tiere (z.B. ältere Pferde) etwas Unterstützung beim Haarwechsel. Verschiedenste Zusatzfuttermittel und Öle können als Ergänzung zum Futter gegen sprödes und stumpfes Fell helfen.

Ratgeber: Erg?nzungsfuttermittel f?r Haut & Fell weiterlesen

Ratgeber: Striegel

Kaufberatung Striegel

Striegel erfüllen gleich mehrere Aufgaben in der alltäglichen Fellpflege. So zum Beispiel in der Übergangszeit, die zugleich die Fellwechselzeit darstellt. Auf jede Veränderung des Fellstandes kann mit der richtigen Auswahl des Striegels optimal reagiert werden. Hierzu sollte man sich im Vorfeld jedoch genau über deren Funktionsweisen im Klaren sein, denn Striegel ist nicht gleich Striegel. Welche Art benötigt wird, ist dementsprechend individuell von der Fellbeschaffenheit des einzelnen Pferdes abhängig.

Ratgeber: Striegel weiterlesen

Fliegenspecial Teil 1: Decken für die Fliegensaison

Fliegenspecial: Decken für die Fliegensaison

Sommerzeit ist Fliegenzeit: Je wärmer die Temperaturen werden, desto mehr setzen die lästigen Quälgeister unseren Pferden zu. Damit die Tiere ihren Weidegang entspannt genießen und beim Training konzentriert mitarbeiten können, kommt man um entsprechende Fliegenschutzmaßnahmen leider oftmals nicht herum. Sehr effektiv sind neben Fliegensprays vor allem spezielle Decken, die die Pferde auf der Weide und beim Reiten vor den nervigen Tierchen schützen.

Fliegenspecial Teil 1: Decken f?r die Fliegensaison weiterlesen

Welcher Sattelgurt passt meinem Pferd?

Sattelgurt auf Sattel

Ein guter Sattelgurt hält nicht nur den Sattel am richtigen Platz, sondern soll dem Pferd beim Reiten auch größtmöglichen Komfort und Bewegungsfreiheit bieten. Mittlerweile gibt es Sattelgurte aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Formen, die auf die Anatomie verschiedener Pferdetypen abgestimmt sind – und zu guter Letzt muss natürlich auch die Länge stimmen. Worauf ihr bei der Auswahl des richtigen Sattelgurts achten müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Welcher Sattelgurt passt meinem Pferd? weiterlesen

Checkliste: Grundausstattung für Reiter

Grundausstattung Reiter

Ihr möchtet Reiten lernen und stellt euch nun die Frage, was ihr für die ersten Reitversuche benötigt. Welche Dinge sind notwendig für die erste Reitstunde und welche coolen Extras gibt es, damit ihr euch beim Reiten rundum wohlfühlt? Es gibt viele Dinge, die man zu Beginn erst einmal nicht benötigt. Jeder, der sich für ein neues Hobby oder eine neue Sportart entscheidet, kümmert sich erst einmal um eine solide Grundausstattung. Mit meiner Checkliste findet ihr euch beim Einkaufen im „Reitausrüstungs-Dschungel“ gut zurecht.
Checkliste: Grundausstattung f?r Reiter weiterlesen

Die 5 Must-Have-Jacken für Herbst und Winter

Reitmantel Davos

Es gibt gewisse Kleidungsstücke, die muss man einfach im Kleiderschrank haben. Ich muss zugeben, in meinem Kleiderschrank sind mehr Klamotten für den Stall zu finden als herkömmliche Alltagskleidung. Neben unzähligen Reithosen sind vor allem diverse Arten von Jacken stark vertreten. Als Reiter sind wir alle eher praktisch veranlagt. In erster Linie sollen Jacken uns vor der klirrenden Kälte im Stall schützen und uns im Idealfall trocken durch unangenehme Regentage bringen. Ich stelle euch dieses Mal meine Top 5 der Must-Have-Jacken für die kalten (und nassen) Tage vor!

Die 5 Must-Have-Jacken f?r Herbst und Winter weiterlesen

Welche Farbe passt zu meinem Pferd?

Pferdezubehör in Purpur an Schimmel

Jedes Mal aufs Neue freue ich mich auf den neuen Krämer Katalog, damit ich ausgiebig darin stöbern kann. Dabei bin ich immer am meisten auf die aktuellen Saisonfarben gespannt. Doch wie bei uns Menschen auch stellt man sich auch bei Pferden die Frage: Passt die Farbe zu meinem Vierbeiner? Die unterschiedlichen Trendfarben harmonieren mehr oder weniger gut zu den jeweiligen Fellfarben unserer Lieblinge. Für diejenigen, die bei der Wahl des Pferdezubehörs ein bisschen Hilfe brauchen, gibt es von mir eine kurze Farbberatung zu den Trends für Herbst und Winter 2016.

Welche Farbe passt zu meinem Pferd? weiterlesen

Das ABC der Pferdedecken

Abschwitzdecke petrol, Winter

Die Auswahl der Pferdedecken ist heutzutage riesig. Sie reicht von der Abschwitzdecke aus Fleece, die in fast jedem Schrank zu finden ist, über Stall- und Outdoordecken bis hin zu Transportdecken. Zugegeben, man braucht sie nicht alle. Bei der großen Auswahl an Pferdedecken findet jeder die passende Decke für die Bedürfnisse seines Pferdes.

Das ABC der Pferdedecken weiterlesen

Reithelm-Kauf: Was muss ich beachten?

Reithelme

Ein Reithelm gehört zur Grundausstattung eines jeden Reiters. Unabhängig davon, ob man Profi oder Reitanfänger ist. Auch das gelassenste Pferd kann erschrecken und auch der beste Reiter kann mal vom Pferd fallen. Daher ist es wichtig, beim Reiten immer einen Helm zu tragen. Ihr habt schon einen? Das ist super, jedoch sollte der Zustand des Helmes für den bestmöglichen Schutz auch immer einwandfrei sein. Das bedeutet, dass der Reithelm nicht älter als 5 Jahre sein sollte. Außerdem sollte der Helm nach einem Sturz und auch wenn er aus Versehen aus der Hand fällt, unbedingt ausgetauscht werden.

Reithelm-Kauf: Was muss ich beachten? weiterlesen

Teil 3: Gebisslose Alternativen

Knotenhalfter Zaum schwarz

Gebisslose Zäumungen erfreuen sich seit einigen Jahren steigender Beliebtheit – nicht zuletzt, weil sie den Ruf haben, besonders sanft und pferdefreundlich zu wirken. Tatsächlich können sie bei richtigem Umgang das empfindliche Pferdemaul schonen, beispielsweise bei Pferden mit Zahnproblemen oder jungen Pferden, die sich im Zahnwechsel befinden. Generell werden gebisslose Zäumungen gerne bei der Ausbildung junger Pferde verwendet.

Teil 3: Gebisslose Alternativen weiterlesen

Teil 2: Gebisse für Fortgeschrittene

Turnierreiterin Kandare

Vor allem Gebisse, die Anzüge und somit eine Hebelwirkung besitzen, sollten nur von fortgeschrittenen Reitern mit feiner Hand und ausbalanciertem Sitz verwendet werden. Bei falscher Handhabung – egal ob bewusst oder unbewusst – können sie dem Pferd starke Schmerzen zufügen und dürfen keinesfalls als „Notbremse“ für Durchgänger, temperamentvolle oder abgestumpfte Pferde missbraucht werden.

Einem geübten Reiter ermöglichen sie jedoch eine verfeinerte Hilfengebung – dabei setzen sie allerdings ein gut ausgebildetes, durchlässiges Pferd voraus, das die Lektionen bereits auf Trense beherrscht.

Teil 2: Gebisse f?r Fortgeschrittene weiterlesen

Teil 1: Das richtige Gebiss finden

Das richtige Gebiss für sein Pferd zu finden, ist eine Wissenschaft für sich: Die Auswahl ist nahezu grenzenlos und genauso vielfältig wie die „Geschmäcker“ unserer Pferde sind die angebotenen Arten, Materialien und Mundstücke. Bei der Wahl des richtigen Gebisses gibt es viele Faktoren, die beachtet werden sollten, damit eine sanfte Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul hergestellt werden kann.

Teil 1: Das richtige Gebiss finden weiterlesen

Gebisslose Zäumung von CLARIDGE HOUSE

Uta Gräf gebisslose Zäumung

Damit Flair den Spaß an der Arbeit behält und motiviert bleibt, versuche ich, ihr so viel Abwechslung wie nur möglich zu bieten. So stehen neben regelmäßigem Dressurtraining und der wöchentlichen Springstunde auch Longieren, Dual-Aktivierung und natürlich ausgedehnte Ausritte in die Natur, auf dem Plan. Unsere neueste Entdeckung ist das gebisslose Reiten, an das wir uns seit einigen Wochen herantasten. (Natürlich sicherheitshalber erstmal auf dem eingezäunten Reitplatz!)

Inspiriert dazu hat mich ein Video der Dressurreiterin Uta Gräf. In diesem Video zeigt sie mit dem Rapphengst Le Noir selbst schwierigste Lektionen in einer  faszinierenden  Leichtigkeit und Harmonie – und das ganz ohne Metall im Pferdemaul. Vollkommen beeindruckt von dieser Vorstellung bekam ich sofort Lust darauf, selbst mal auszuprobieren, wie mein Pferd Flair auf eine gebisslose Zäumung reagiert.

Gebisslose Z?umung von CLARIDGE HOUSE weiterlesen

Teil I – Die richtige Passform einer Pferdedecke

Pferdedecke blau

Zur Identifikation der richtigen Deckengröße, solltet ihr unbedingt sorgfältig maßnehmen. Häufig wird auf Basis eines ungefähren Rückenmaßes – Pony, Warmblut, Kaltblut-Normgrößen – eingekauft. Auch Faktoren wie der Halsansatz und die Ausprägung der Halsmuskulatur oder des Schulteraufbaus (steil, schräg, usw.) fließen ausschlaggebend in die Bemessung der richtigen Pferdedecken-Größe mit ein.

Teil I – Die richtige Passform einer Pferdedecke weiterlesen

Worauf du beim Kauf einer Softshelljacke achten solltest

Softshelljacken Winter

Als allererstes solltest Du wissen, wofür du die Softshelljacke benötigst und den geplanten Einsatzbereich in etwa abstecken – Reiten, Stallarbeit, Fahrradfahren, Wandern, Freizeit oder soll es ein Allrounder sein? Je nach Anforderungsprofil kann deine Softshell-Reitjacke eher modisch-verspielt oder funktional-minimalistisch gehalten sein. Auch hinsichtlich der technischen Details können sich die Softshelljacken stark unterscheiden.

 

Worauf du beim Kauf einer Softshelljacke achten solltest weiterlesen

Kaufberatung Reitstiefel

Reitstiefel schwarz

Mit dieser Checkliste findest du den perfekten Reitstiefel

Beim Reitstiefel-Kauf sollten Tragekomfort, Schutz und Zweckmäßigkeit die Argumentationsgrundlage bilden. Reitest du viel, regelmäßig und intensiv; besitzt du zudem auch Turnierambitionen? Dann solltest du Reitstiefel aus Leder bevorzugen. Die große Auswahl umfasst verschiedene Formen, Materialien, Farben und Funktionen.

Kaufberatung Reitstiefel weiterlesen