Blog Deal der Woche: 28.05.-03.06.2018

Blog Deal: Heunetz-Befüller Phil

Heunetze stopfen gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten im Stall. Das mühsame Hineinstopfen des Heus artet bei mir nämlich jedes Mal in einem Kampf aus, bei dem das Heu gerade so durch die Gegend fliegt und überall landet – nur nicht im Netz. Umso froher bin ich über eine der sinnvollsten Erfindungen, die jemals Einzug in unseren Stall gehalten haben – dem Heunetz-Befüller Phil, unserem neuen Blog Deal der Woche!

Unser Blog Deal vom 28.05. bis 03.06.2018: Heunetz-Befüller Phil reduziert von EUR 54,90 auf EUR 44,90

BLOG DEAL DER WOCHE: Heunetz-Befüller Phil

MATERIAL

Der Heunetz-Befüller Phil ist in wenigen Minuten kinderleicht montierbar und besteht aus einer sehr robusten Konstruktion, die stabil verarbeitet ist und sicher auf drei Beinen steht. So lassen sich die Heunetze mühelos füllen, ohne dass man das Heunetz mit der einen Hand festhalten und mit der anderen hastig stopfen muss, bevor das ganze Heu neben dem Netz landet. Durch das geringe Gewicht und die Standfüße des Befüllers ist man nicht ortsgebunden und kann ihn dort aufstellen, wo man ihn gerade benötigt.

DESIGN UND DETAILS

Krämer Heunetz-Befüller Phil
Mit dem Heunetz-Befüller geht das Stopfen des Heunetzes ganz leicht von der Hand.

Ausgestattet mit sechs Haltevorrichtungen für ein sicheres Einhängen des Heunetzes, hat sich der praktische Helfer mit den Maßen 66 x 57,5 x 84,5 cm sofort in der Praxis bewährt und ist aus unserem Stall nicht mehr wegzudenken. Da der Heunetz-Befüller halboffen ist, kann das gefüllte Heunetz nach dem Stopfen mühelos aus der Halterung genommen werden.

FAZIT

Vom ersten Tag an war ich total begeistert von unserem Heunetz-Befüller Phil: Endlich lassen sich die Netze mühelos und ohne viel Aufwand befüllen, ohne dass das gute Heu ständig neben dem Heunetz auf dem Boden landet. Einen großen Vorteil sehe ich zudem darin, dass das Netz sogar problemlos mit der Heugabel gefüllt werden kann, was die Sache natürlich noch weiter vereinfacht ? vor allem wenn man alleine im Stall ist und keine zusätzlichen helfenden Hände parat hat. Der Heunetz-Befüller Phil stellt daher eine super praktische Hilfe für jeden Stall dar.

Google+
YouTube
Instagram

Geschrieben von Jule

Pferde sind schon immer ein fester Bestandteil in Jules Leben - seit ihrem 11. Lebensjahr (also gut 17 Jahre) reitet sie nun regelmäßig. Von der klassischen Dressur über Western hat sie ihren Weg zur Working Equitation gefunden und bildet ihren 6-jährigen Westfalen-Wallach Bruno selbst aus. Seit 2015 ist sie bei Krämer für die Pflege des Online-Shops verantwortlich. Außerdem teilt sie in unserem Blog regelmäßig interessante und hilfreiche Tipps rund um den Pferdesport mit euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.