Ihre Anmeldung bei Krämer Pferdesport

Bitte geben Sie für Ihre Anmeldung Ihre Benutzerdaten ein

Sie sind Neukunde? Jetzt registrieren
FENGUR 2 in 1 Softshelljacke Arna
NEU
FENGUR

2 in 1 Softshelljacke Arna

Nr.: 652705-XS-M
Lieferbar
€ 64,90
64.90
EUR

Farbe wählen:

marine

Größe wählen:

XS
Menge:
x
Multifunktionelle Softshelljacke für Damen, welche sowohl als Jacke als auch Weste getragen werden kann und somit ideal zum Reiten im Sommer geeignet ist. Wasserabweisend, winddicht und atmungsaktiv. Ärmel und Kapuze sind leicht abnehmbar. Das elastische Material mit weicher, kontrastfarbiger Innenseite sorgt für höchsten Tragekomfort. Elastische Ärmelbündchen und zwei Reißverschlusstaschen auf der Vorderseite. 94 % Polyester, 6 % Elasthan.
Atmungsaktiv Atmungsaktiv
Atmungsaktivität ist nicht mit Luftdurchlässigkeit gleichzusetzen, sondern vielmehr die mikroporöse Eigenschaft der Membranbeschichtung, Körperfeuchtigkeit in Form von Wasserdampfmolekülen effektiv nach außen abzuleiten und somit die Haut auch bei Anstrengung angenehm trocken zu halten. Voraussetzung für einen funktionierenden Feuchtigkeitstransport von innen nach außen ist ein Dampfdruckgefälle. Der Dampfdruck muss innen höher sein als außen. Dies ist nur gegeben, wenn die Außenluft kälter und/oder trockener als die Innenluft ist. Einen groben Grenzwert bez. der Effektivität atmungsaktiver, mikroporöser Membrane stellen ca. 25°C Außentemperatur dar - ab dieser Temperatur kommt es zum Umkehreffekt.
Wasserabweisend Wasserabweisend
Die Grenze zwischen wasserdichten und wasserabweisenden Textilien verläuft fließend und ist im Wesentlichen von der Art und Dauer der Wassereinwirkung, des Drucks auf das Material (durch den Träger selbst, Rucksack oder auch Wind) abhängig. Wasserabweisende Jacken können Feuchtigkeit und kurzen Nieselregen gut abhalten, da die Wassermoleküle aufgrund der Imprägnierung am Oberstoff verdampfen und ein Eindringen der Feuchtigkeit (bspw. durch Wind oder externen Druck auf den Stoff) verhindert wird. Regelmäßiges Imprägnieren der Stoffe erhält die wasserabweisenden Eigenschaften.
Winddicht Winddicht
Der leicht wasserabweisende Windschutz wird primär durch eine Membran erreicht. Das winddichte Softshellmaterial bietet optimalen Schutz vor gefährlichem Windchill-Effekt, der durch die konvektive Abführung der Körperwärme und der daraus resultierend höheren Verdunstungsrate entsteht. Der Wind beschleunigt folglich das Angleichen der Hautoberflächentemperatur mit der Umgebungstemperatur, was einen auskühlenden Effekt zur Folge hat. Beschichtete Softshells ohne Membran bieten in der Regel eine höhere Atmungsaktivität, sind aber weniger wasserabweisend. Wer mehrere Stunden im Regen unterwegs ist, sollte in jedem Fall auf eine wasserdichte Regenschutzjacke zurückgreifen.
Daten werden geladen...