Ihre Anmeldung bei Krämer Pferdesport

Bitte geben Sie für Ihre Anmeldung Ihre Benutzerdaten ein

Sie sind Neukunde? Jetzt registrieren
4.7 / 5   8486 Shopbewertungen
Roeckl Reithandschuh Montreal
Roeckl

Reithandschuh Montreal

Nr.: 870218-6,5-SM
Lieferbar
€ 39,90
 
inkl. MwSt.
39.90
EUR

Farbe wählen:

schwarz/mokka

Größe wählen:

6,5
Menge:
x
Reithandschuhe schützen und unterstützen die Hände beim Reiten. Doch was tun an heißen Sommertagen, wenn jedes Kleidungsstück zu viel ist? Die Lösung heißt MONTREAL: Dank innovativer Materialkombinationen sorgt er dafür, dass Reiter auch bei hohen Temperaturen die Zügel fest im Griff haben. Die Oberhand kombiniert Revolutional coldblack Lycra und luftiges Micro Mesh für ein überlegenes Wärmemanagement. Revolutional coldblack Lycra ist nicht nur sehr atmungsaktiv, es reflektiert Sonnenstrahlen und Wärme - das Ergebnis ist eine spürbar geringere Wärmeaufladung im Vergleich mit anderen schwarzen Lycra Qualitäten. Die Wärmeentwicklung ist vergleichbar zu Naturweiß. Zudem schützt das Material durch einen Lichtschutzfaktor von 30+. Auch die Innenhand des MONTREAL ist für sommerliche Temperaturen besonders geeignet. Das Roeckl exklusive MICRO-AIR überzeugt neben einer hohen Taktilität und Griffigkeit am Zügel vor allem durch eine sehr hohe Atmungsaktivität dank seiner Micro-Perforierung. Der exklusive COMFORT CUT, eine besonders komfortable Schnittführung, macht einen zusätzlichen Besatz am Zeigefinger überflüssig. Der breite Riegel zieht harmonisch auf die Oberhand und sichert so einen guten Sitz am Handgelenk - für eine optimale Passform und viel Tragekomfort. Die hochwertige wie durchdachte Ausstattung wird durch die Funktion Touchscreen Compatible ergänzt. 62 % Polyamid, 25 % Elasthan, 13 % Polyamid mit Polyurethanbeschichtung. Handfläche 100 % Polyamid mit Polyurethanbeschichtung.
Atmungsaktiv Atmungsaktiv
Atmungsaktivität ist nicht mit Luftdurchlässigkeit gleichzusetzen, sondern vielmehr die mikroporöse Eigenschaft der Membranbeschichtung, Körperfeuchtigkeit in Form von Wasserdampfmolekülen effektiv nach außen abzuleiten und somit die Haut auch bei Anstrengung angenehm trocken zu halten. Voraussetzung für einen funktionierenden Feuchtigkeitstransport von innen nach außen ist ein Dampfdruckgefälle. Der Dampfdruck muss innen höher sein als außen. Dies ist nur gegeben, wenn die Außenluft kälter und/oder trockener als die Innenluft ist. Einen groben Grenzwert bez. der Effektivität atmungsaktiver, mikroporöser Membrane stellen ca. 25°C Außentemperatur dar - ab dieser Temperatur kommt es zum Umkehreffekt.
Daten werden geladen...