Stangengebisse für Pferde

Filter
SILK STEEL Springkandare - 350238

SILK STEEL

9

Springkandare

34,90 €

9
APPLE MOUTH Stange, gewellt - 350072

APPLE MOUTH

7

Stange, gewellt

26,90 €

7
APPLE MOUTH Olivenkopf Stangengebiss - 350408

APPLE MOUTH

Olivenkopf Stangengebiss

34,90 €

SHOWMASTER Gummigebiss - 350387

SHOWMASTER

2

Gummigebiss

19,90 €

2
Qualcraft Olivenkopftrense Stange - 350335

Qualcraft

2

Olivenkopftrense Stange

39,90 €

2
SILK STEEL Stangengebiss - 350420
NEU

SILK STEEL

Stangengebiss

24,90 €

GOLD MEDAL Stangengebiss - 350389

GOLD MEDAL

1

Stangengebiss

34,90 €

1
SPRENGER Duo-Kunststoffgebiss Trense - 350381

SPRENGER

Duo-Kunststoffgebiss Trense

74,90 €

Welche Größe wählt man beim Stangengebiss?

Stangengebisse besitzen ein durchgängiges, ungebrochenes Mundstück, das unterschiedliche Formen haben kann. Es gibt Stangengebisse mit geradem Mundstück oder Stangengebisse mit unterschiedlich stark ausgeprägter Zungenfreiheit.
Bei der Größenanpassung eines Stangengebisses solltest du sehr genau hinschauen, dass es deinem Pferd exakt passt. Ist es nämlich zu groß, kann sich die Stange bei einseitigem Zügelzug stark verkanten und die Zunge des Pferdes einquetschen. Daher ist eine beidseitig, gleichmäßige Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul von größter Wichtigkeit. Ein Stangengebiss solltest du generell einen halben Zentimeter kleiner als eine Wassertrense wählen.


Wie ist die Wirkung eines Stangengebiss?

Stangengebisse können sich nicht wie einfach oder doppelt gebrochene Gebisse individuell an das Pferdemaul anpassen, sie üben also damit gleichmäßigen Druck auf die gesamte Zunge aus. Der Druck wird also nicht punktuell auf die Zungenränder oder die Laden ausgeübt, sondern flächendeckend. Doch Stangengebiss ist nicht gleich Stangengebiss. Es gibt sowohl starre, als auch flexible Stangengebisse, die sich in ihrer Wirkung unterscheiden. Ein starres, gerades Stangengebiss verteilt den Druck auf die gesamte Zunge, auch bei hingegebenem Zügel wird bereits ein leichter Druck auf die Zungenbreite ausgeübt. Im Gegensatz dazu üben flexible Stangengebisse, bei denen sich die Gebisshälften unabhängig voneinander bewegen, ebenfalls gleichmäßig Druck auf die Zunge aus. Jedoch wird der Druck zu den Zungenrändern hin stärker, sobald der Zügel angenommen wird. Flexible Stangengebisse sind vor allem für Pferde geeignet, die sich nur gelegentlich festmachen und gegen die Reiterhand gehen.
Bei Stangengebissen mit Zungenfreiheit wird die Zungenmitte weitestgehend entlastet und erst bei stärkerem Zügelanzug belastet. Für Pferde mit fleischiger Zunge sind das die Gebisse erster Wahl.
Für junge Pferde und Reitanfänger sind Stangengebisse ungeeignet, da präzise, einseitige Zügelhilfen nicht möglich sind und daher die Einwirkung vorwiegend über Gewichts- und Schenkelhilfen stattfindet. Auch die Erarbeitung von Stellung und Biegung ist mit einem Stangengebiss nur eingeschränkt möglich. Ebenso ist ein Stangengebiss für Pferde, die sich nur schwer abwenden lassen, eher ungeeignet.
Hingegen eignen sich Stangengebisse mit Zungenfreiheit besonders für Pferde mit Zungenproblemen, die sehr druckempfindlich auf Gebisse reagieren und die Zunge seitlich herausschieben. Auch für starke Pferde, die sich zum Beispiel vor dem Sprung der Reiterhand entziehen, kann ein Stangengebiss die Lösung sein. Allerdings solltest du bedenken, dass ein Stangengebiss feinfühliges Reiten und eine ruhige Hand voraussetzt. Es gehört also sowohl für Pferd als auch Reiter einiges an Erfahrung dazu, bevor du auf ein Stangengebiss umsteigst. In unserem Onlineshop kannst du Stangengebisse mit sowohl durchgehenden als auch festen Ringen kaufen. Ebenso hast du die Wahl zwischen Stangengebissen mit oder ohne Zungenfreiheit, aus Edelstahl oder Kunststoff und Gummi.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Außerdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "OK" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von dir, wird dein Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.