Western Horse-Boots

Filter
Produkt auf die Merkliste legen
STONEDEEK Bell Boots - 182109

STONEDEEK

Kundenmeinung zum Produkt 12

Bell Boots

ab 14,32 €

17,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 12
Produkt auf die Merkliste legen
STONEDEEK Trainings Boots - 182110

STONEDEEK

Kundenmeinung zum Produkt 33

Trainings Boots

ab 19,12 €

23,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 33
Produkt auf die Merkliste legen
STONEDEEK Rubber Bell Boots - 182582

STONEDEEK

Kundenmeinung zum Produkt 5

Rubber Bell Boots

ab 6,39 €

7,99 €
Kundenmeinung zum Produkt 5
Produkt auf die Merkliste legen
RANCH-X Pro-Boots - 183333

RANCH-X

Kundenmeinung zum Produkt 1

Pro-Boots

ab 38,32 €

47,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 1

Welcher Beinschutz eignet sich fürs Westernreiten?

Beim Westernreiten entstehen andere Gefahrenquellen für die Pferdebeine als in der Dressur oder im Springsport. Beim Springen sind Hartschalengamaschen und Hufglocken als Schlagschutz über dem Sprung eine sinnvolle Sache. Beim Dressurreiten kann sich das Pferd beim Übertreten oder in den Seitengängen selbst verletzen, weshalb auch hier Bandagen oder Gamaschen genutzt werden.
Im Westernreiten hingegen werden andere Manöver geritten. Sliding Stops, Spins oder Rollbacks können sowohl im Training als auch auf Westernturnieren eine Gefahr für die Sicherheit der Pferdebeine darstellen. Gerade im Reining sind Horse Boots oder Westerngamaschen unverzichtbar. Diese sind länger als gewöhnliche Gamaschen und umschließen sowohl das Röhrbein als auch die Fessel. Das bietet nicht nur einen Schlagschutz vor den eigenen Beinen, zum Beispiel wenn das Pferd beim Spin mit der Vorhand überkreuzt. Gamaschen fürs Westernreiten können auch ein Überdehnen der Sehnen und Gelenke reduzieren, was bei harten Stops und Wendungen beispielsweise im Reining oder in der Rinderarbeit eine sinnvolle Sache ist.
Ergänzt werden können Horse Boots durch Bell Boots, die zusätzlich den Kronenrand und die Hufballen vor Tritten schützen.
Bei Krämer Pferdesport kannst du anatomisch geformte Horse Boots kaufen. Diese umschließen Röhrbein und Fessel zuverlässig und verhindern das Eindringen von Schmutz. Sie sind besonders leicht, während das Material stoßabsorbierend ist und das Knochensystem entlastet. Das ist vor allem bei harten Stops und engen Wendungen im Sinne der Beingesundheit des Pferdes. Gepolsterte Western-Huflocken runden unser Sortiment ab.


Worauf sollte bei dem Beinschutz fürs Westernpferd geachtet werden?

Beinschutz für Westernpferde sollte in erster Linie das Pferdebein vor Schlägen und dadurch verursachte Verletzungen schützen. Das bedeutet, dass das Material einiges aushalten muss, damit es das Pferdebein ausreichend vor äußeren Einflüssen abschirmen kann. Gamaschen fürs Westernreiten sollten daher folgende Eigenschaften mit sich bringen:

  • stoßabsorbierend
  • robust
  • atmungsaktiv
  • pflegeleicht
  • haltbarer, langlebiger Klettverschluss
  • flexibel, um sich besser an Pferdebein anpassen zu können
Das Material von Gamaschen fürs Westernreiten sollte außerdem einen Hitzestau verhindern, da Hitze die tiefen Strukturen verletzlicher machen kann. Aus diesem Grund solltest du beim Kauf von Beinschutz fürs Westernreiten auf atmungsaktive Materialien Wert legen.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Außerdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "OK" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von dir, wird dein Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.