Bits with Shanks

Filter
Produkt auf die Merkliste legen
STONEDEEK Stainless Steel Correction Bit - 183071
20 %*

STONEDEEK

Kundenmeinung zum Produkt 2

Stainless Steel Correction Bit

27,90 €

39,90 €
Kundenmeinung zum Produkt 2
Produkt auf die Merkliste legen
STONEDEEK Billy Allen Bit mit Shanks - 183210

STONEDEEK

Kundenmeinung zum Produkt 6

Billy Allen Bit mit Shanks

39,90 €

Kundenmeinung zum Produkt 6
Produkt auf die Merkliste legen
SPRENGER Western Line Starter Bit mit Shanks - 183504

SPRENGER

Western Line Starter Bit mit Shanks

99,90 €

Produkt auf die Merkliste legen
STONEDEEK Ported Bit mit Shanks - 183309

STONEDEEK

Ported Bit mit Shanks

42,90 €

Wie ist die Wirkung von einem Bit mit Shanks?

Bits with Shanks ist der Oberbegriff für Westernkandaren, also ein Gebiss mit Anzügen. Beim Westernreiten wird die Kandare im Gegensatz zur Englischreiterei blank, ohne Unterlegtrense verwendet. Allerdings wird ein Westernpferd auf Kandare nicht mit dauerhaftem Zügelkontakt geritten. Stattdessen läuft ein gut ausgebildetes Pferd zwischen den Zügeln. Das heißt, beim sogenannten Neck Reining wird das Pferd über Anlegen der Zügel an den Hals gelenkt, ebenso durch Gewichts- und Schenkelhilfen. Wird ein kurzer, leichter Impuls am Gebiss gegeben, wirkt dieser auf Lade, Kinn und Genick und das Pferd gibt sofort nach. Je länger die Shanks, also Anzüge sind, desto länger braucht das Signal, um beim Pferd durchzukommen. Westerngebisse mit kurzen Shanks hingegen leiten das Signal schneller, aber nicht so hart wie lange Schenkel weiter.

Krämer Pferdesport führt Bits with Shanks von STONEDEEK und SPRENGER mit unterschiedlich hoher Zungenfreiheit. Billy Allen Bits und Correction Bits mit beweglichen Shanks eignen sich für die Umstellung von zweihändiger auf einhändige Zügelführung. Ab einem mittleren Ausbildungsstand deines Pferdes kannst du auch anatomisch geformte Bits mit Shanks mit breitem Port kaufen. Abgerundet wird unser Sortiment mit dazu passenden Kinnketten, die für eine gute Signalübertragung an einer Westernkandare nicht fehlen dürfen.


Wann sollte ein Bit mit Shanks verwendet werden?

Ob ein Bit with Shanks verwendet wird, ist vom Ausbildungsstand von sowohl Reiter als auch Pferd abhängig. Da bei unruhiger Hand ein ständiger, unkontrollierter Impuls am Pferdemaul ankommt, der zusätzlich durch die Hebel verstärkt wird, gehört eine Westernkandare nur in erfahrene Hände. Genauso muss ein junges Pferd erst soweit ausgebildet sein, dass es auf feinste Signale wie auch das Neck Reining reagiert, bevor es ein Westerngebiss mit Anzügen bekommt. Die Vorstufe der Westernkandare ist ein Snaffle Bit, eine einfach gebrochene Wassertrense mit O- oder D-Ringen. Es gibt aber auch Snaffle Bits with Shanks, wobei hier die Anzüge kürzer sind. Das sogenannte Baby Bit ist ein guter Einstieg in das Reiten mit Westernkandare.

Correction Bits bieten mehr Flexibilität, da die Shanks unabhängig voneinander sowohl nach außen als auch nach oben und unten beweglich sind. Das macht die Stellung und Biegung des Pferdes möglich, weshalb ein Correction Bit den Umstieg von beidhändiger zu einhändiger Zügelführung erleichtert. Erst, wenn die Vorarbeit geleistet ist, kann auf ein Bit with Shanks umgestiegen werden. Bei Westernturnieren muss auf die Vorgaben der Ausrüstung in den jeweiligen Disziplinen und Leistungsklassen geachtet werden. Professionelle Westernreiter stellen ihre Pferde generell mit Westernkandare vor.


Wie lang dürfen beim Westernreiten die Shanks / Schenkel max. sein?

Laut der DQHA darf die maximale Schenkellänge eines Standardgebisses oder einer Westernkandare 21,5 cm betragen, um an einem Westernturnier teilnehmen zu können. Dabei können die Schenkel sowohl fest als auch beweglich sein. Die Shanks der Westernkandare werden in ihrer kompletten Länge, also vom oberen Ring bis zum unteren Ring gemessen. Im Onlineshop von Krämer Pferdesport kannst du Westerngebisse mit einer Schenkellänge zwischen 12 und 16 cm kaufen.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Außerdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "OK" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von dir, wird dein Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.